Hohe Promenade

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick über die Terrasse des Promenadenhügels Richtung Südwesten
Blick von der Hohen Promenade auf das Haus «zum Garten«» und die Stadelhofer Vorstadt, um 1750

Der Promenadenhügel liegt im Stadtkreis 1 in Zürich in der Schweiz. Er wird von Rämistrasse, Olgastrasse, Schanzengasse und Zeltweg eingegrenzt und von Promenadengasse und Wettingerwies überquert. Verschiedene Einrichtungen sind eng mit dem Namen «Hohe Promenade» verbunden:

Literarisch wurde die allgemeine, nicht auf den Hügel der Hohen Promenade konkret bezogene, aber dort sehr anschaulich vorhandene geographische Nähe von Schule und Friedhof von Hermann Burger in seinem Buch «Schilten» aufgegriffen.

Auf der Hohen Promenade wurde 1489 der Zürcher Bürgermeister Hans Waldmann hingerichtet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hohe Promenade – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien