Hohe Straße

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hohe Straße (in Österreich: Hochstraße) ist ein historischer Gattungsname, mit dem in verschiedenen Gegenden Altstraßen bezeichnet wurden, die entlang von Wasserscheiden, abseits von Siedlungen und Tälern verliefen. Die heute bekannten Hohen Straßen wurden zumeist mit Beginn der trigonometrischen Kartierung erfasst, dokumentiert und sind seitdem bekannt:

Innenstadtstraßen:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.