Hohes Rad (Riesengebirge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wielki Szyszak / Vysoké Kolo
Hohes Rad von der Ostseite

Hohes Rad von der Ostseite

Höhe 1509 m
Lage Polen / Tschechien
Gebirge Riesengebirge
Koordinaten 50° 46′ 39″ N, 15° 34′ 3″ O50.777515.56751509Koordinaten: 50° 46′ 39″ N, 15° 34′ 3″ O
Hohes Rad (Riesengebirge) (Tschechien)
Hohes Rad (Riesengebirge)
Gestein Granit

Das Hohe Rad (poln. Wielki Szyszak, tschech. Vysoké Kolo) ist mit 1509 m nach Schneekoppe, Hochwiesenberg und Brunnberg der vierthöchste Berg des Riesengebirges und die höchste Erhebung im westlichen Teil des Gebirges. Die Staatsgrenze zwischen Polen und Tschechien verläuft über den Gipfel.

Lage und Umgebung[Bearbeiten]

Direkt am Gipfel steht das weithin sichtbare, verfallene Denkmal von Kaiser Wilhelm I. Auf der nordwestlichen Schulter, unmittelbar am Rand der Schneegruben befindet sich die markante ehemalige Schneegrubenbaude (Schronisko nad Śnieżnymi Kotłami), welche heute als Fernseh- und Rundfunksender sowie als meteorologische Station dient. Direkt unter der Südflanke liegt die Martinsbaude (Martinova bouda), eine der traditionellen Bergbauden des Riesengebirges. Westlich – in etwa 2 km Entfernung – befindet sich in einer weiten Hochmoorfläche das Quellgebiet der Elbe.

Auf der tschechischen Südseite (Böhmen) fällt der Berg allmählich zum Elbgrund (Labský důl) hin ab. Auf der polnischen Nordseite (Schlesien) weist das Hohe Rad ausgedehnte, überwiegend mit Flechten bewachsene abschüssige Schutthalden und einen Steilabsturz in die Schneegruben (poln. Śnieżne Kotły) mit teilweise 150 Meter hohen senkrechten Felswänden auf.

Wege zum Gipfel[Bearbeiten]

Der polnisch-tschechische Freundschaftsweg entlang des Hauptkamms (Kammweg) führt aus Naturschutzgründen nördlich unterhalb des Gipfels vorbei. Am Freundschaftsweg befand sich 300 Meter westlich des Gipfels ein kleiner Abzweig. Dieser Steig ist seit 2009 gesperrt, ein Zugang nicht mehr möglich.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wielki Szyszak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien