Hohfrankenheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hohfrankenheim
Hohfrankenheim (Frankreich)
Hohfrankenheim
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Strasbourg-Campagne
Kanton Hochfelden
Gemeindeverband Pays de la Zorn.
Koordinaten 48° 44′ N, 7° 35′ O48.7308333333337.5772222222222200Koordinaten: 48° 44′ N, 7° 35′ O
Höhe 168–260 m
Fläche 2,76 km²
Einwohner 258 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 93 Einw./km²
Postleitzahl 67270
INSEE-Code

Hohfrankenheim ist eine französische Gemeinde mit 258 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Kommunalverband Pays de la Zorn.

Geografie[Bearbeiten]

Hohfrankenheim liegt auf einer mittleren Höhe von 200 Metern über dem Meeresspiegel 21 Kilometer nordwestlich von Straßburg, 3,3 Kilometer entfernt vom Kantonshauptort Hochfelden und umgeben von den Nachbargemeinden Schaffhouse-sur-Zorn, Gingsheim und Mutzenhouse. Das Gemeindegebiet hat eine Fläche von 2,76 Quadratkilometern.[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 132 159 173 177 217 271 257

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hohfrankenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Le village de Hohfrankenheim. In: Annuaire-Mairie.fr. Abgerufen am 7. September 2011 (französisch).