Holdenstedt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Ortsteil der Gemeinde Allstedt in Sachsen-Anhalt. Für den gleichnamigen Ortsteil von Uelzen siehe Holdenstedt (Uelzen)

51.47416666666711.446944444444203Koordinaten: 51° 28′ 27″ N, 11° 26′ 49″ O

Holdenstedt
Stadt Allstedt
Höhe: 203 m ü. NN
Fläche: 9,74 km²
Einwohner: 714 (31. Dez. 2008)
Eingemeindung: 1. Januar 2010
Postleitzahl: 06528
Vorwahl: 034659
Allstedt Beyernaumburg Emseloh Holdenstedt Katharinenrieth Liedersdorf Mittelhausen Niederröblingen Nienstedt Pölsfeld Sotterhausen Winkel Wolferstedt Landkreis Mansfeld-SüdharzKarte
Über dieses Bild

Lage von Holdenstedt in Allstedt

Holdenstedt ist ein Ortsteil der Stadt Allstedt im Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt (Deutschland).

Geografie[Bearbeiten]

Holdenstedt liegt zwischen Sangerhausen und Eisleben rund 9 km nördlich von Allstedt.

Geschichte[Bearbeiten]

In einem zwischen 881 und 899 entstandenen Verzeichnis des Zehnten des Klosters Hersfeld (Hersfelder Zehntverzeichnis) wird Holdenstedt als zehntpflichtiger Ort Holdestedi im Friesenfeld erstmals urkundlich erwähnt.

Am 21. November 1998 eröffnete der Verein "Feuerwehrhistorik Holdenstedt e.V." in der Bauernreihe ein Feuerwehrmuseum. Seit der Eröffnung ist das Feuerwehrmuseum stetig gewachsen und wird derzeit auf einem ehemaligen LPG-Hof erweitert. Es ist eine der größten ständigen Feuerwehrausstellungen in Ostdeutschland.

Am 1. Januar 2010 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Holdenstedt zusammen mit den Gemeinden Beyernaumburg, Emseloh, Katharinenrieth, Liedersdorf, Mittelhausen, Niederröblingen (Helme), Nienstedt, Pölsfeld, Sotterhausen und Wolferstedt in die Stadt Allstedt eingemeindet.[1]

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Nördlich des Ortes ist die Bundesstraße 80, Sangerhausen nach Eisleben. Die Autobahn A 38 die von Halle (Saale) nach Göttingen führt, liegt südlich vom Holdenstedt.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Der Pfingstburschentanz ist das größte Volksfest des Dorfes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2010