Hollomon-Jaffe-Parameter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hollomon-Jaffe-Parameter


H_p = \frac {(273,15 + T)}{1000} \cdot (C + log(t))


beschreibt die Wirkung einer Wärmebehandlungsart, des Anlassens. Er ist eine Funktion der Anlassdauer t und der Anlasstemperatur T. In diese nicht einheitenkonsistente Formel geht die Temperatur T in °C und die Zeit t in Stunden ein. C ist eine werkstoffabhängige Konstante. Unterschiedliche Kombinationen aus Dauer und Temperatur der Wärmebehandlung können identische Hollomon-Parameter ergeben; die Anlasswirkung ist dann ebenfalls vergleichbar.