Homosexualität in El Salvador

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geografische Lage von El Salvador

Homosexualität wird in El Salvador gesellschaftlich in zunehmendem Maße anerkannt.

Legalität[Bearbeiten]

Homosexuelle Handlungen sind in El Salvador legal. Das Schutzalter liegt einheitlich bei 18 Jahren. Ein Antidiskriminierungsgesetz zum Schutz der sexuellen Orientierung besteht auf nationaler Ebene.

Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare[Bearbeiten]

Es gibt weder eine Anerkennung von gleichgeschlechtlichen Ehen noch sind Eingetragene Partnerschaften erlaubt. Parlamentarische Gesetzentwürfe ein verfassungsrechtliches Verbot der gleichgeschlechtlichen Ehe zu verankern, scheiterten in den letzten Jahren.[1]

Gesellschaftliche Situation[Bearbeiten]

Eine LGBT Gemeinschaft gibt es nur in kleinem Umfang in der Hauptstadt San Salvador. LGBT Organisationen und Aktivisten wie William Hernandez setzen sich für die Rechte homosexueller Menschen in El Salvador ein.[2][3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Attempt To Ban Gay Marriage Fails In El Salvador, 2014
  2. Amnesty International: El Salvador: Fear for safety/Death Threats, 6. August 2006
  3. The Guardian: Shout the bigots down, 22. März 2007