Honda Capa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honda
Seitenansicht Honda Capa

Seitenansicht Honda Capa

Capa
Produktionszeitraum: 1998–2002
Klasse: Minivan
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotor:
1,5 Liter (72 kW)
Länge: 3790 mm
Breite: 1640 mm
Höhe: 1650[1] mm
Radstand: 2360 mm
Leergewicht: 1080 kg
Vorgängermodell: Honda Logo
Nachfolgemodell: Honda Mobilio

Der Honda Capa ist ein Minivan von der Automobilherstellerfirma Honda. Er wurde ab 1998 produziert. Sein Produktionsname ist GA4 und wurde auf der Motorshow in Tokio 1997 als "J-MW" vorgestellt. Nachdem 2001 der Nachfolger Honda Mobilio auf den Markt kam, wurde der Capa zunächst weiterhin verkauft, bevor die Produktion 2002 eingestellt wurde.

Motor[Bearbeiten]

Das Fahrzeug besaß nur eine Motorvariante, einen 1.5 Liter Benziner mit 98 PS. Das Viergang-Automatikgetriebe nur einen Frontantrieb. Im September 1999 kam dann eine Allradversion auf den Markt mit serienmäßigem Bremsassistenten[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.carfolio.com/specifications/models/car/?car=162899
  2. http://www.prelude-fan.de/capa.htm

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Honda Capa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien