Honda Domani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honda Domani (1992–1997)

Der Honda Domani (italienisch für morgen) ist ein PKW-Modell des japanischen Herstellers Honda, das in Ostasien inklusive Japan selbst von 1992 bis 2000 als Nachfolger des Honda Concerto angeboten wurde. In Kanada wurde dieses Modell als Acura EL angeboten, in Japan auch als Isuzu Gemini.

Der Domani ist eine viertürige Stufenhecklimousine auf Basis des Honda Civic der fünften und sechsten Generation mit einer eigenständigen und der sechsten Generation ähnlichen Front.

Die zweite Generation erschien 1997 und basiert auf der sechsten Civic-Generation. Optisch unterscheiden sich aber beide Versionen nicht. 2004 wurde der Domani eingestellt und durch den normalen Civic ersetzt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Honda Domani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien