Honda Transalp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honda
Honda Transalp Madagaskar.jpg
Honda XL 600 V Transalp
Honda XLV Transalp
Hersteller: Honda
Produktionszeitraum 1987 bis 2012
Klasse Motorrad
Bauart Reiseenduro
Motordaten
wassergekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor
Hubraum (cm³) 583
Leistung (kW/PS) 37 kW (50 PS) bei 8.000/min
Drehmoment (N m) 51 Nm bei 5.964/min
Höchstgeschwin-
digkeit
 (km/h)
175 km/h
Getriebe 5
Antrieb Kettenantrieb
Bremsen 256-mm-Doppelscheibenbremsen vorn, 240-mm-Scheibenbremse hinten
Radstand (mm) 1505 mm
Sitzhöhe (cm) 85 cm
Vorgängermodell Honda XL 600
Honda Transalp 650
Honda Transalp 700

Die Honda Transalp war ein Motorrad des japanischen Fahrzeugsherstellers Honda. Die Reiseenduro wurde von 1987 bis 2012 in vier Modellvarianten gebaut und hatte einen wassergekühlten V-Motor mit zwei Zylindern und sechs Ventilen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der erste Prototyp wurde 1985 als ein geländegängiges Motorrad mit einem Motor mit 500 cm³ Hubraum entworfen. Bis zur Markteinführung wurde der Hubraum auf 600 cm³ vergrößert und die Fahrzeugspezifikation zu einer mehr straßenorientierten Fahrwerksabstimmung und Fahrzeugverkleidung verändert.

Technik der XL600V (von 1987 bis 1999)[Bearbeiten]

Der wassergekühlte Zweizylindermotor hat eine obenliegende Nockenwelle und einen Winkel von 52° zwischen den V-förmig angeordneten Zylindern. Die Bohrung hat einen Durchmesser von 75 mm und der Hub beträgt 66 mm. Das Verdichtungsverhältnis des Viertaktmotors liegt bei 9,2:1 und der Hubraum beträgt 583 cm³. Die Vorderradbremse hat eine Scheibe mit einem Durchmesser von 256 mm. Die Telegabel mit einem Durchmesser von 41 mm hat einen Federweg von 200 mm und erlaubt einen begrenzten Offroad-Einsatz auf Schotter und Feldwegen. Die Hinterradaufhängung hat einen Federweg von 190 mm. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 18 Litern. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Mehrscheiben-Nasskupplung und einem Getriebe mit 5 Gängen.

Modellvarianten[Bearbeiten]

Die Transalp wurde von 1987 bis 2012 in vier verschiedenen Modellvarianten gebaut:

  • ND-Modelle mit 400 cm³ Hubraum
    • ND06 - XL400V - Baujahre 1992–1994, nur in Fernost, Fertigung in Japan
  • PD-Modelle mit 600 cm³ Hubraum
    • PD06 - XL600V - Baujahre 1987–1996, Sondermodell USA 1989–1990, ab 1994 geänderte Verkleidung wie PD10, Fertigung in Japan
    • PD10 - XL600V - Baujahre 1997–1999 mit Doppelscheibenbremse vorne und Fertigung in Italien
  • RD-Modelle mit 650 cm³ Hubraum
    • RD10 - XL650V - Baujahre 2000–2001, komplett überarbeitet, Fertigung in Italien
    • RD11 - XL650V - Baujahre 2002–2006, Fertigung in Spanien
  • RD-Modelle mit 680 cm³ Hubraum
    • RD13 - XL700V - Baujahre 2007–2009, Fertigung in Spanien
    • RD15 - XL700V - Baujahre 2010–2012, Fertigung in Italien

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Honda Transalp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien