Honda XR 600

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honda
Hondaxr6001993.jpg
XR600R Baujahr 1993
Honda XR 600
Hersteller: Honda
Verkaufsbezeichnung XR 600
Produktionszeitraum 1985 bis 2000
Klasse Motorrad
Bauart Enduro
Motordaten
Luftgekühlter Einzylinder 4-Taktmotor mit obenliegender kettengetriebener Nockenwelle
Hubraum (cm³) 591
Leistung (kW/PS) 34 kW (45 PS) bei 6.500/min
Drehmoment (N m) 54 Nm bei 5000/min
Höchstgeschwin-
digkeit
 (km/h)
125
Getriebe 5 Gänge
Antrieb Kettenantrieb
Bremsen vorne Nissin Einscheibenbremse mit Zweikolbenschwimmsattel, hinten Trommelbremse bzw. ab 1991 Nissin Einscheibenbremse mit Einkolbenschwimmsattel
Radstand (mm) 1455
Maße (L × B × H, mm): 2160 × 900 × 1210
Sitzhöhe (cm) 94
Leergewicht (kg) 123
Vorgängermodell Honda XR 500
Nachfolgemodell Honda XR 650 R

Vorlage:Infobox Motorrad/Wartung/Parameter

Für Straßenbetrieb modifizierte XR600 Baujahr 1995

Die Honda XR 600 ist ein geländegängiges Motorrad des japanischen Herstellers Honda. Die leichte Enduro wird von einem luftgekühlten Einzylindermotor mit 591 cm³ Hubraum angetrieben. Die ersten Version wurde 1985 produziert und ist vom Vorgängermodell Honda XR 500 abgeleitet. Die letzte Version der XR 600 wurde im Jahre 2000 herausgebracht. Das Nachfolgermodell ist die flüssigkeitsgekühlte Honda XR 650 R.

Technische Daten[Bearbeiten]

Der luftgekühlte Einzylindermotor hat eine obenliegende, kettengetriebene Nockenwelle, welche die vier radial im Zylinderkopf angeordneten Ventile (RFVC) ansteuert. Der Viertaktmotor verfügt über eine Trockensumpfschmierung, dessen Schmiermittel im Rahmen gehalten wird. Gestartet wird das Zweirad mit einem Kickstarter. Die Gemischaufbereitung erfolgt über einen 28 mm Doppelvergaser von Keihin, ab dem Jahr 1988 mit einem 38 mm Rundschiebervergaser vom gleichen Hersteller. Die Zündung wird elektronisch gesteuert.

  • Getriebe: 5-Gang
  • Übersetzung Ritzel/Rad: 14/48
  • Zündung : Elektronisch gesteuerte Zündung
  • Starter/Batterie: Kickstarter, keine Batterie
  • Rahmen/Fahrwerk: Doppelschleifenrahmen mit Zentralfederbein (280 mm Federweg), vorne Teleskopgabel mit Cartridgesystem (280 mm Federweg)
  • Bremsen: vorne Nissin Einscheibenbremse mit Zweikolbenschwimmsattel, hinten Trommelbremse bzw. ab 1991 Nissin Einscheibenbremse mit Einkolbenschwimmsattel.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Honda XR – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien