Stachelschwanzleguane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hoplocercidae)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stachelschwanzleguane
Enyalioides rubrigularis, Männchen

Enyalioides rubrigularis, Männchen

Systematik
Sauropsida
Überordnung: Schuppenechsen (Lepidosauria)
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Toxicofera
Leguanartige (Iguania)
Familie: Stachelschwanzleguane
Wissenschaftlicher Name
Hoplocercidae
Frost & Etheridge, 1989

Die Stachelschwanzleguane (Hoplocercidae) sind eine von Panama bis Peru vorkommende Familie der Leguanartigen (Iguania).

Merkmale[Bearbeiten]

Die Echsen erreichen eine Kopf-Rumpflänge von 16 Zentimetern und haben charakteristische bestachelte Schwänze. Das Jochbein (Jugale) und das Schuppenbein (Squamosum) haben keinen breiten Kontakt zueinander. Das Dach des Scheitelbeins (Parietale) ist trapezförmig. Die Zähne auf Ober- und Unterkiefer sind pleurodont, d. h. bei Adulttieren nicht mit dem tragenden Knochen verwachsen. Zähne auf dem Gaumenbein fehlen, auf dem Flügelbein sind aber Zähne vorhanden. Mit Ausnahme von Hoplocercus können die Tiere in Gefahrensituationen ihren Schwanz an vorgegebenen Sollbruchstellen abwerfen.

Lebensraum und Lebensweise[Bearbeiten]

Die Arten der Gattungen Enyalioides und Morunasaurus leben in tropischen Regenwäldern, Enyalioides im westlichen Amazonasgebiet, Morunasaurus an der Pazifikküste von Panama bis Ekuador. Der nachtaktive Hoplocercus spinosus kommt nur in den Trockenwäldern des brasilianischen Cerrado vor. Alle Enyalioides-Arten für die Daten verfügbar sind, schlafen nachts auf Baumstämmen und Ästen. Die Hoplocercidae sind vor allem Bodenbewohner, einige Arten graben im Bodengrund. Sie fressen vor allem Termiten und Wanderheuschrecken, Hoplocercus spinosus auch Käfer.

Systematik[Bearbeiten]

Die Stachelschwanzleguane galten zunächst als Unterfamilie der Leguane (Iguanidae) bis sie 1989 von Frost und Etheridge in den Rang einer Familie gehoben wurden. Es gibt zehn Arten in drei Gattungen:

Literatur[Bearbeiten]

  • Eric R. Pianka, Laurie J. Vitt: Lizards: Windows to the Evolution of Diversity (Organisms and Environments). University of California Press (2003), ISBN 0520234014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hoplocercidae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien