Horochiw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Horochiw
(Горохів)
Wappen von Horochiw
Horochiw (Ukraine)
Horochiw
Horochiw
Basisdaten
Oblast: Oblast Wolhynien
Rajon: Rajon Horochiw
Höhe: keine Angabe
Fläche: 1,1 km²
Einwohner: 6.500 (2004)
Bevölkerungsdichte: 5.909 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 45700-45702
Vorwahl: +380 279
Geographische Lage: 50° 30′ N, 24° 46′ O50.524.766666666667Koordinaten: 50° 30′ 0″ N, 24° 46′ 0″ O
KOATUU: 720810100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Wiktor Sementschenko
Adresse: вул. Шевченка 17
45700 м. Горохів
Statistische Informationen
Horochiw (Oblast Wolhynien)
Horochiw
Horochiw
i1

Horochiw (ukrainisch Горохів; russisch Горохов/Gorochow, polnisch Horochów) ist eine ukrainische Stadt mit etwas mehr als 6500 Einwohnern.

Lage[Bearbeiten]

Stadtbezeichnung

Horochiw befindet sich in der Oblast Wolhynien. Die Stadt liegt an der Straße N 17 ca. 50 km südlich der Bezirkshauptstadt Luzk und ungefähr 90 Km nördlich von Lemberg.

Geschichte[Bearbeiten]

Horochiw wurde um 1450 gegründet. Im Jahr 1601 erhielt sie das Magdeburger Stadtrecht. 1928 wurde der Ort durch den Bau einer Verlängerungslinie an die heutige Bahnstrecke Lwiw–Kiwerzi an das Eisenbahnnetz angeschlossen, der Bahnhof befindet sich etwa 8 Kilometer südöstlich des Ortszentrums.

Partnerschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Horochiw als Verwaltungssitz der deutschen Besatzungsmacht während des 2. Weltkriegs, unter dem russischen Namen Gorochow[1]

Notizen[Bearbeiten]

  1. Es existieren auch philatelistische Belege "Gorochow: Deutsche Hilfspost Ukraine" aus dem Jahr 1944, insbes. als Replikate in verschiedenen Versionen, aus späterer Zeit, vermutlich von NS-Nostalgikern hergestellt