Horsepower-hour

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Physikalische Einheit
Einheitenname Horsepower-hour
Einheitenzeichen \mathrm{hph}
Physikalische Größe(n) Energie
Formelzeichen W\,E
Dimension \mathsf{M\;L^2\;T^{-2} }
System Angloamerikanisches Maßsystem
In SI-Einheiten \mathrm{ 1\,hph = 2{,}684\,520 MJ }
In CGS-Einheiten \mathrm{1 \, hph = 1 \, {PS} \cdot 1 \,{h} }
Abgeleitet von Pferdestärke, Stunde
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Horsepower-hour (Einheitenzeichen: hph) ist eine im SI nicht zulässige Maßeinheit der Energie. Sie bezeichnet bildhaft gesprochen die Arbeit, die ein Pferd in einer Stunde zu vollbringen fähig ist (die Leistung eines Pferdes über die Zeitdauer von einer Stunde integriert). Aufgrund gewisser Abweichungen in der Definition einer Pferdestärke stimmt die horsepower-hour nicht ganz genau mit der früher auch im deutschen Sprachraum verwendeten Pferdestärkenstunde (abgekürzt PSh) überein.

1 hph = 1,014 PSh = 0,7457 kWh