Hot Dance Airplay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Logo von Billboard

Hot Dance Airplay ist der Name einer Airplay-Hitliste, die von Billboard erstellt wird. Die Charts orientieren sich an den Airplay-Einsätzen in der elektronischen Musik.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Billboard-Magazin nahm seine erste Entwicklung für die Hot Dance Airplay-Charts, als sich Radiostationen Anfang der 2000er vermehrt an Elektronischer Musik orientierten. Die Airplay-Einsätze in den Radiostationen werden von Billboard ausgewertet und dann die Charts erstellt. Der erste Nummer-eins-Hit war am 17. Oktober 2003, als Billboard die Charts erstmals veröffentlichte, Just the Way You Are von Milky.

Rekorde[Bearbeiten]

Künstler mit den meisten Nummer-eins-Hits:

1. Rihanna – 9
2. Madonna – 7
3. David Guetta – 5
3. Katy Perry - 5
5. Justin Timberlake – 4
5. Britney Spears - 4