Hotter Than Hell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hotter Than Hell
Studioalbum von Kiss
Veröffentlichung 22. Oktober 1974
Label Casablanca Records
Format LP, CD
Genre Hard Rock
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 35:02

Besetzung

Produktion Kenny Kerner und Richard Wise
Studio The Village Recorder Studios, Los Angeles
Chronologie
Kiss (Album) Hotter Than Hell Dressed to Kill
(1975)

Hotter Than Hell ist das zweite, 1974 beim Label Casablanca Records erschienene Studioalbum der Hardrockgruppe Kiss. Produziert wurde das Album von Kenny Kerner und Richard Wise, aufgenommen in den Village Recorder Studios in Los Angeles. Das Album verkaufte sich in den USA über 500.000 mal und bekam dort eine Goldene Schallplatte. In Deutschland wurde Hotter Than Hell im März 1975 veröffentlicht.

Entstehung[Bearbeiten]

Nachdem für das erste Album zum Teil frühere Demos verwendet wurden, besteht Hotter Than Hell fast komplett aus neuen Stücken. Besonders das Titelstück und Let Me Go, Rock ’n’ Roll gehören noch heute zu den Klassikern der Band. Ace Frehley hatte kurz vor den Aufnahmen der Coverfotos einen Autounfall und konnte sein Gesicht wegen der Verletzungen nur zur Hälfte schminken. Das restliche Make-up wurde nachträglich im Fotolabor bearbeitet. Peter Criss wollte bei dem Stück Strange Ways ein Schlagzeugsolo einbauen. Der Rest der Band war allerdings dagegen und Criss drohte daraufhin, Kiss zu verlassen, entschied sich dann jedoch zu bleiben.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Got to Choose (Stanley)
  2. Parasite (Frehley)
  3. Goin’ Blind (Simmons/Coronel)
  4. Hotter Than Hell (Stanley)
  5. Let Me Go, Rock ’n’ Roll (Simmons/Stanley)
  6. All the Way (Simmons)
  7. Watchin’ You (Simmons)
  8. Mainline (Stanley)
  9. Comin’ Home (Stanley/Frehley)
  10. Strange Ways (Frehley)

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

In den USA kam das Album bis Platz 100 und hielt sich 15 Wochen in den Billboard 200. Es verkaufte sich dort über 500.000 mal und bekam eine Goldene Schallplatte. Schätzungen zufolge hat sich Hotter Than Hell in Deutschland 90.000 mal verkauft.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.kissfanshop.de: Hotter Than Hell