Household Cavalry Mounted Regiment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abgesessene Soldaten der Blues and Royals (links) und Life Guards (rechts) in Windsor Castle

Das Household Cavalry Mounted Regiment ist ein berittenes Wachregiment der britischen Armee.

Im Zuge der Zusammenlegung der beiden Gardekavallerieregimenter, der Life Guards und der Blues and Royals, wurde es 1992 gebildet und fungiert als operationelle Einheit der weiterbestehenden Formationen mit jeweils einer Schwadron der beiden Regimenter.

Das Household Cavalry Mounted Regiment nimmt regelmäßig an vielen wichtigen protokollarischen Ereignissen in Großbritannien teil, z. B. an Trooping the Colour und (abgesessen) der alljährlichen Parlamentseröffnung. Außerdem stellt das Regiment die (während des Tages berittene) Wache vor Horse Guards.

Das Regiment ist in den Hyde Park Barracks, Knightsbridge, in einer Entfernung von nur etwa einem Kilometer vom Buckingham Palace kaserniert.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Household Cavalry of the United Kingdom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien