Houthulst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Houthulst
Houthulst wapen.gif Houthulst vlag.jpg
Houthulst (Westflandern)
Houthulst
Houthulst
Staat Belgien
Region Flandern
Provinz Westflandern
Bezirk Diksmuide
Koordinaten 50° 59′ N, 2° 57′ O50.9783333333332.9505555555556Koordinaten: 50° 59′ N, 2° 57′ O
Fläche 55,89 km²
Einwohner (Stand) 9729 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 174 Einw./km²
Postleitzahl 8650
Vorwahl 051
Bürgermeister Joris Hindryckx (CD&V)
Adresse der
Kommunalverwaltung
Markt 1
8650 Houthulst
Webseite www.houthulst.be

lblelslh

Houthulst (in älteren deutschen Artikeln auch Houthoulst) ist eine belgische Gemeinde in der Region Flandern mit 9729 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012).

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde besteht aus dem Hauptort Houthulst, sowie den Ortsteilen Klerken und Merkem.

Rathaus von Houthulst

Nachbargemeinden:

Diksmuide liegt 8 Kilometer (km) nordwestlich, Roeselare 12 km südöstlich, Oostende an der belgischen Küste 26 km nördlich, Kortrijk 28 km südöstlich, Brügge 30 km nordnordwestlich und Brüssel etwa 98 km östlich.

Töchter und Söhne der Gemeinde[Bearbeiten]

  • Alois De Graeve (1896–1970), Bahnradsportler, geboren im Ortsteil Kerken

Verkehr[Bearbeiten]

Die nächsten Autobahnabfahrten befinden sich u.a. bei Ardooie und Roeselare an der A17, Ypern an der A19 und Nieuwpoort an der A18.

In Kortemark, Roeselare und Ypern befinden sich die nächsten Regionalbahnhöfe und in Oostende, Brügge und Gent halten auch überregionale Schnellzüge.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Houthulst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien