Howard Baldwin Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Howard Baldwin Trophy wurde an den besten Trainer der nordamerikanischen World Hockey Association verliehen. Die Trophäe wurde nach Howard Baldwin, einem Mitbegründer der New England Whalers, benannt. 1975 wurde sie in Robert Schmertz Memorial Trophy umbenannt.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Spieler Team
1979 John Brophy Birmingham Bulls
1978 Bill Dineen Houston Aeros
1977 Bill Dineen Houston Aeros
1976 Bobby Kromm Winnipeg Jets
1975 Sandy Hucul Phoenix Roadrunners
1974 Billy Harris Toronto Toros
1973 Jack Kelley New England Whalers