Huécija

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huécija
Blick auf den Ort
Blick auf den Ort
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Huécija
Huécija (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Almería
Comarca: Alpujarras
Koordinaten 36° 58′ N, 2° 37′ W36.967777777778-2.6094444444444410Koordinaten: 36° 58′ N, 2° 37′ W
Höhe: 410 msnm
Fläche: 19 km²
Einwohner: 533 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 28,05 Einw./km²
Postleitzahl: E-04409
Gemeindenummer (INE): 04051 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Juan José Ramírez Andrés (PSOE)
Website: www.huecija.com
Lage der Stadt
Provinz Almería
Lage der Stadt Huécija

Huécija ist eine südspanische Stadt und ein Badeort an der Alpujarras in der Provinz Almería mit 533 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013). Der Ort erstreckt sich auf einer Fläche von 19 km². Der höchste Punkt befindet sich auf einer Höhe von 410 Metern über dem Meeresspiegel. Die Entfernung nach Almeria beträgt etwa 33 Kilometer.

Sehenswürdigkeiten in und um Huécija[Bearbeiten]

  • Augustiner-Kloster (Convento de los agustino): Gegründet 1511. Die Kirche des Klosters stammt aus dem 18. Jahrhundert. Das Kloster ist einer der bedeutendsten Barock-Bauten der Provinz Almeria.
  • Verkündigungs-Kirche (Iglesia de la Anunciación): Die Pfarrkirche stammt aus dem 16. Jahrhundert.
  • Einsiedelei des Kreuzes
  • Ruinen des Schlosses von Marchena

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung von Huécija zwischen 1991 und 2004
1991 1996 2001 2004
532 537 551 551

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Huécija – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).