Huaibin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Huaibin (chinesisch 淮滨县) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xinyang in der chinesischen Provinz Henan. Er hat eine Fläche von 1.192 km² und zählt ca. 660.000 Einwohner (2002).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Huaibin aus vier Straßenvierteln, fünf Großgemeinden und zehn Gemeinden zusammen. Diese sind:

  • Straßenviertel Binhu (滨湖街道), Sitz der Kreisregierung;
  • Straßenviertel Guihua (桂花街道);
  • Straßenviertel Langan (栏杆街道);
  • Straßenviertel Shunhe (顺河街道);
  • Großgemeinde Fanghu (防胡镇);
  • Großgemeinde Maji (马集镇);
  • Großgemeinde Qisi (期思镇);
  • Großgemeinde Xinli (新里镇);
  • Großgemeinde Zhaoji (赵集镇);
  • Gemeinde Dengwan (邓湾乡);
  • Gemeinde Gucheng (固城乡);
  • Gemeinde Gudui (谷堆乡);
  • Gemeinde Luji (芦集乡);
  • Gemeinde Sankongqiao (三空桥乡);
  • Gemeinde Taitou (台头乡);
  • Gemeinde Wangdian (王店乡);
  • Gemeinde Wangjiagang (王家岗乡);
  • Gemeinde Zhangli (张里乡);
  • Gemeinde Zhangzhuang (张庄乡).

Weblinks[Bearbeiten]

32.473115.42Koordinaten: 32° 28′ N, 115° 25′ O