Hualca Hualca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hualca Hualca
Hualca Hualca von Süden aus gesehen

Hualca Hualca von Süden aus gesehen

Höhe 6025 m
Lage südliches Peru
Gebirge Anden
Koordinaten 15° 43′ 14″ S, 71° 51′ 36″ W-15.720555555556-71.866025Koordinaten: 15° 43′ 14″ S, 71° 51′ 36″ W
Hualca Hualca (Peru)
Hualca Hualca
Typ Stratovulkan
Letzte Eruption Unbekannt
Erstbesteigung Unbekannt

Der Hualca Hualca ist ein erloschener 6025 m hoher Vulkan in den Anden im südlichen Peru und liegt etwa 110 km nordwestlich von Arequipa.

Der Hualca Hualca ist der nördlichste Teil einer 20 km langen Nord-Süd-Kette aus drei großen Stratovulkanen. Am südlichen Ende befindet sich der ruhende 6288 m hohe Ampato und in der Mitte der aktive 5976 m hohe Sabancaya. Der Hualca Hualca entstand während des Pliozäns und zu Beginn des Quartärs, währenddessen der Gipfel wohl eine Höhe von über 6500 m erreichte.