Hualien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Hualien (花蓮市). Für den gleichnamigen Landkreis Hualien (花蓮縣) siehe Landkreis Hualien.
Hualien
花蓮市
Hualien station.jpg
Blick auf die Stadt
Staat: Republik China Republik China (Taiwan)
Landkreis: Hualien
Koordinaten: 23° 58′ N, 121° 36′ O23.972222222222121.60638888889Koordinaten: 23° 58′ 20″ N, 121° 36′ 23″ O
Fläche: 29,41 km²
 
Einwohner: 111.340 (2009)
Bevölkerungsdichte: 3.786 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Standardzeit)
Postleitzahl: 970
 
Bürgermeister: Chita Tsai
Webpräsenz:
Hualien (Taiwan)
Hualien
Hualien

Hualien (chinesisch 花蓮市Pinyin Huālián Shì, W.-G. Hua-lien shih, Pe̍h-oē-jī Hoa-liân-chhī) ist die Hauptstadt des Landkreises Hualien, Republik China auf Taiwan. Sie liegt an der Küste des Pazifischen Ozeans. Die Stadt hat etwa 110.000 Einwohner. Die Durchschnittstemperatur beträgt 24 °C.

Name[Bearbeiten]

Gemäß dem Werk zur Ortsgeschichte Huālián xiànzhì (chinesisch 花蓮縣志) hieß der Ort ursprünglich Kilai (chinesisch 奇萊Pinyin Jīlái, W.-G. Chi-lai, Pe̍h-oē-jī Kî-lâi). Als Taiwan unter japanische Herrschaft kam, änderten die Japaner den Ortsnamen in Karenkō (花蓮港), da Kilai im Japanischen homophon zu kirai „Abscheu; Hass; Ekel“ ist. Nachdem Taiwan nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs an die Republik China zurückfiel, behielt diese die japanischen Schriftzeichen bis auf das Dritte bei, die aber nun Chinesisch als Hualien ausgesprochen wurden.

Partnerstädte[Bearbeiten]

Strand von Jiqi bei Hualien
Lage der Stadt Hualien im Landkreis Hualien