Huallaga-Quechua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huallaga-Quechua (Wallaqa Runashimi)

Gesprochen in

Peru
Sprecher 40.000  
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von Peru (regional)
Sprachcodes
ISO 639-1:

qu

ISO 639-2:

que

ISO 639-3:

qub, que (Makrosprache)

Huallaga-Quechua (Quechua Wallaqa Runashimi) ist eine Variante des zentralen Zweiges der Quechua-Sprachfamilie (Quechua I oder Waywash nach Alfredo Torero), die im peruanischen Departamento Huánuco entlang des Flusses Huallaga gesprochen wird.

Trotz der relativ geringen Sprecherzahl von 40.000 (laut SIL International) soll es einen noch hohen Anteil Einsprachiger geben.

David Weber von SIL International hat für seine Grammatik und sein Wörterbuch (Quechua-Spanisch-Englisch) eine eigene, auf dem Spanischen basierende Rechtschreibung entwickelt, die vollkommen vom allgemeinen amtlichen Quechua-Alphabet abweicht. Unter seiner Federführung wurde auch in dieser Rechtschreibung die Bibel ins Huallaga-Quechua übersetzt und im August 2011 herausgebracht.[1][2][3] Somit ist das relativ kleine Huallaga-Quechua die erste Waywash-Mundart, in der die komplette Bibel erschienen ist.

Es gibt bisher keine interkulturelle zweisprachige Erziehung mit Huallaga-Quechua in öffentlichen Schulen. Ebenso wenig gibt es einen allgemein anerkannten Rechtschreibstandard.

Kennzeichnend für das Huallaga-Quechua innerhalb des Quechua I ist der Verlust der Unterscheidung zwischen /č/ ([]) und /ĉ/. In der Grammatik teilt es teilweise Eigenschaften mit dem Wanka-Quechua, teilweise auch mit dem Ancash-Quechua.

Literatur[Bearbeiten]

  • David John Weber et al. (2000): Rimaycuna, Quechua de Huánuco - Diccionario del quechua del Huallaga con índices castellano e inglés

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sociedades Bíblicas Unidas: Los Quechuas del Huallaga ya tienen la Biblia completa en su idioma. 3. Juni 2011.
  2. Die ganze Bibel in der Quechua Huallaga Sprache (Video auf youtube mit deutschen Untertiteln).
  3. Tayta Diosninchi isquirbichishan: Quechua del Huallaga, Huánuco (Pillcu Quechua). Sociedad Bíblica Peruana, A.C. Casa de la Biblia, 2010. 1903 pp. ISBN 9972985830, 9789972985836. Unay Testamento (PDF; 19,1 MB), Mushoj Testamento (PDF; 12,3 MB).