Huangguoshu-Wasserfall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huangguoshu-Wasserfall

25.992222222222105.66638888889Koordinaten: 25° 59′ 32″ N, 105° 39′ 59″ O

Karte: China
marker
Huangguoshu-Wasserfall
Magnify-clip.png
Volksrepublik China

Der Huangguoshu-Wasserfall (chinesisch 黃果樹瀑布 / 黄果树瀑布Pinyin Huánguǒshù pùbù) befindet sich in der chinesischen Provinz Guizhou und ist der größte Wasserfall in China sowie in Asien.

Der Huangguoshu-Wasserfall hat eine Höhe von 74 Metern und eine Breite von 101 Metern. Er befindet sich 45 Kilometer südwestlich der Stadt Anshun. Hinter dem Wasservorhang des Falls befindet sich ein Höhlensystem, durch das man von einer Seite des Wasserfalls zur anderen gelangt. Er ist das beliebteste Reiseziel der Provinz.

Der Huangguoshu-Wasserfall ist Teil einer ganzen Reihe von Wasserfällen im Fluss Baishui, welcher ein Nebenfluss des Stromes Wujiang ist.

Weblinks[Bearbeiten]