Hubert Taczanowski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hubert Taczanowski (* 1. Oktober 1960 in Warschau, Polen)[1] ist ein polnischer Kameramann.

Leben[Bearbeiten]

Hubert Taczanowski gehört dem polnischen Adelsgeschlecht Taczanowski an und wurde als Sohn von Stanisław Taczanowski und Maria, geborene Grabska, in Warschau geboren. Nachdem er an der Staatlichen Hochschule für Film, Fernsehen und Theater Łódź graduierte, arbeitete er als Kameramann für Werbespots und für Musikvideos, bevor er 1995 erstmals mit dem europäischen Drama Das Handbuch des jungen Giftmischers eigenverantwortlich einen Spielfilm drehte. Seitdem war er vor allem in B-Movies wie Der Macher, Alle lieben Oscar und Wild Things 3 als Kameramann tätig.

Im Januar 2007 heiratete Taczanowski die britische Kostümdesignerin Stephanie Collie, mit der er wahlweise in London und New York lebt. Außerdem ist er ein Cousin von Elfi von Dassanowsky und Robert von Dassanowsky.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hubert Taszanowski auf filmpolski.pl (polnisch), abgerufen am 5. Dezember 2011