Huerteales

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huerteales
Perrottetia sandwicensis

Perrottetia sandwicensis

Systematik
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Rosiden
Eurosiden II
Ordnung: Huerteales
Wissenschaftlicher Name
Huerteales
Doweld

Die Huerteales sind eine Pflanzenordnung, die zu den Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida) gehört.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Familien dieser Ordnung sind durch relativ wenige gemeinsame abgeleitete Merkmale miteinander verbunden. Die Verwandtschaft der drei Familien wurde erst durch molekulargenetische Untersuchungen herausgefunden.

Es sind verholzende Pflanzen: meist Bäume. Die Blattränder sind gezähnt. Nebenblätter sind oft vorhanden.

Die Blüten stehen in oft zymösen Blütenständen zusammen. Die Blüten sind klein. Der Blütenbecher (Hypanthium) ist kurz. Es ist nur ein Staubblattkreis vorhanden; der innere fehlt. Zwei Fruchtblätter sind zu einem Fruchtknoten verwachsen.

Systematik[Bearbeiten]

Die Ordnung Huerteales ist innerhalb der Eurosiden II die Schwestergruppe von (Malvales + Brassicales). Sie umfasst folgende drei Familien:[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Angiosperm Phylogeny Group: An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III. In: Botanical Journal of the Linnean Society. Bd. 161, Nr. 2, 2009, ISSN 0024-4074, S. 105–121, doi:10.1111/j.1095-8339.2009.00996.x.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Huerteales – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien