Huimin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Kreis Huimin in der chinesischen Provinz Shandong. Für den Stadtbezirk Huimin (回民区) der Stadt Hohhot in der Inneren Mongolei, siehe Huimin (Hohhot); für das Straßenviertel Huimin (惠民街道) im Kreis Jiashan der Provinz Zhejiang, siehe Huimin (Jiashan).

Kreis Huimin (chinesisch 惠民县Pinyin Huìmín Xiàn) ist ein Kreis in der ostchinesischen Provinz Shandong. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Binzhou. Huimin hat eine Fläche von 1.364 km² und zählt 620.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Sunwu (孙武镇).

Die Residenz der Familie Wei (Wei shi zhuangyuan 魏氏庄园) steht seit 1996 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (4-173).

Weblinks[Bearbeiten]

37.478989117.497803Koordinaten: 37° 29′ N, 117° 30′ O