Huisne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huisne
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Mündung der Huisne in die Sarthe (links)

Mündung der Huisne in die Sarthe (links)

Daten
Gewässerkennzahl FRM0--0150
Lage Frankreich, Regionen Basse-Normandie, Centre und Pays de la Loire
Flusssystem Loire
Abfluss über Sarthe → Maine → Loire → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von La Perrière
48° 24′ 22″ N, 0° 27′ 44″ O48.4061111111110.46222222222222185
Quellhöhe ca. 185 m[1]
Mündung in Le Mans in die Sarthe47.9911111111110.1802777777777840Koordinaten: 47° 59′ 28″ N, 0° 10′ 49″ O
47° 59′ 28″ N, 0° 10′ 49″ O47.9911111111110.1802777777777840
Mündungshöhe ca. 40 m[1]
Höhenunterschied ca. 145 m
Länge 165 km(siehe Anmerkungen)
Linke Nebenflüsse Vilette, Jambée, Corbionne, Cloche, Rhône, Maroisse, Dué
Rechte Nebenflüsse Erre, Même, Parence
Großstädte Le Mans
Kleinstädte Nogent-le-Rotrou, La Ferté-Bernard

Die Huisne ist ein Fluss im Zentrum Frankreichs, der in den Regionen Basse-Normandie, Centre und Pays de la Loire verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von La Perrière, im Regionalen Naturpark Perche, entwässert anfangs nach Nordost, später nach Südost, schwenkt schließlich bei Condé-sur Huisne auf Südwest und mündet nach 165[2] Kilometern in Le Mans als linker Nebenfluss in die Sarthe.

Durchquerte Départements[Bearbeiten]

in der Region Basse-Normandie

in der Region Centre

in der Region Pays de la Loire

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Huisne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Huisne auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 26. November 2011, gerundet auf volle Kilometer.