Hult Healey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hult Healey
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1981
Auflösung 1987
Sitz Hult
Leitung Mats Svanberg und Lennart Waerme
Branche Automobilhersteller
Produkte AutomobileVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Hult Healey war ein schwedischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Mats Svanberg aus Hult besaß einen Austin-Healey. 1981 begann er zusammen mit Lennart Waerme, einen Sportwagen herzustellen. 1984 war das Fahrzeug fertig. Bis 1987 wurden vier komplette Fahrzeuge sowie 38 Bausätze für Kit Cars verkauft.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Das erste Modell war der Mk. I. Er ähnelte dem Austin-Healey. Das allererste Fahrzeug wurde von einem Motor von Volvo angetrieben. Von diesem Modell entstanden 35 Bausätze und 4 Komplettfahrzeuge. 1987 erschien der sportlichere Mk. II. Von diesem Modell wurden nur drei Exemplare produziert.

Quellen und Weblinks[Bearbeiten]