Hundemarke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hundemarke bezeichnet eine üblicherweise aus Metall gefertigte Marke zur Kennzeichnung von Haushunden. Es gibt diese Marken je nach Region im Wesentlichen in zwei Varianten:

  • Entweder wird mit dieser Marke der Nachweis geführt, dass für den betreffenden Hund die Hundesteuer bezahlt wurde. In vielen Städten und Gemeinden ist das Anbringen der Marke am Halsband des Hundes Pflicht.
  • Oder diese Marke dient als Identitätsmarke. Sie ist teilweise (insbesondere in Österreich und der Schweiz) durch entsprechende gesetzliche Regelungen vorgeschrieben.

In der Soldatensprache wird der Begriff Hundemarke (im Amerikanischen entsprechend Dog Tag) oft als Bezeichnung für die Erkennungsmarke verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Hundemarke – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Hundesteuer – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen