Huntly (Schottland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strathbogie ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum Earl of Atholl siehe David I. of Strathbogie, Earl of Atholl.
Huntly
Huntly (Schottland)
Huntly
Huntly

57.447777777778-2.7855555555556Koordinaten: 57° 27′ N, 2° 47′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Aberdeenshire
Bevölkerung 4412 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town HUNTLY
Postleitzahlen­abschnitt AB54
Vorwahl 01466
Britisches Parlament Gordon
Schottisches Parlament Aberdeenshire West

Huntly, früher Milton of Strathbogie oder kurz Strathbogie, ist eine schottische Kleinstadt in Aberdeenshire. Die Stadt hat etwa 4.460 Einwohner (Schätzung 2004[1]). Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Ruine des Huntly Castle, ein im 14. Jahrhundert an Sir Adam Gordon of Huntly übereignetes Schloss. In Huntly wurde im Jahre 1824 der Schriftsteller George MacDonald geboren. Einige seiner Romane, insbesondere Robert Falconer und Alec Forbes of Howglen geben einen guten Einblick in das Leben von Huntly in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Gordon Square im Herzen der Stadt

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. General Register Office for Scotland: http://www.gro-scotland.gov.uk/statistics/theme/population/estimates/special-area/settlements-localities/archive/mid-2004-settlements.html Mid-2004 Population Estimates for Settlements in Scotland