Huocheng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uigurische Bezeichnung
Arabisch-Persisch (Kona Yeziⱪ): قورغاس ناھىيىسى
Lateinisch (Yengi Yeziⱪ): Ⱪorƣas naⱨiyisi
Kyrillisch (Sowjetunion): Қорғас наһийиси
offizielle Schreibweise (VRCh): Huocheng
Chinesische Bezeichnung
Kurzzeichen: 霍城县
Umschrift in Pinyin: Huòchéng Xiàn
Lage des Kreises Huocheng (rosa) im Kasachischen Autonomen Bezirk Ili

Huocheng ist ein Kreis des Kasachischen Autonomen Bezirks Ili im Nordwesten des Uigurischen Autonomen Gebietes Xinjiang in der Volksrepublik China.

Sein Hauptort ist die Großgemeinde Shuiding (水定镇).

1999 zählte er 337.517 Einwohner.[1] Am 26. Juni 2014 wurde ein Teil der Fläche des Kreises ausgegliedert und darauf die kreisfreie Stadt Korgas gegründet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

44.05480.874Koordinaten: 44° 3′ N, 80° 52′ O