Huracán Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huracán Motors S.A.
Rechtsform Sociedad Anónima
Gründung 1956
Auflösung 1965
Sitz Barcelona, Spanien
Leitung Durán Valet
Branche Automobilhersteller
Produkte Automobile, MotorräderVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Huracán Motors SA war ein spanischer Hersteller von Motorräder und Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen aus Barcelona begann 1956 mit der Produktion von Motorrädern. Nur 1958 entstanden auch Automobile. 1965 endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Motorräder[Bearbeiten]

Die Motorräder erhielten Motoren von Hispano Villiers mit 125 cm³, 197 cm³, 250 cm³ und 325 cm³ Hubraum.

Automobile[Bearbeiten]

Das einzige Modell war ein Kleinstwagen. Für den Antrieb sorgte ein Motor von Hispano Villiers mit 197 cm³ Hubraum im Heck. Wie viele andere spanische Kleinwagen der 1950er Jahre hatte das Modell keine Chance gegen den Seat 600.

Lieferwagen[Bearbeiten]

Zwischen 1957 und 1960 entstanden Lieferwagen mit drei und vier Rädern.

Literatur[Bearbeiten]

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Huracán – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien