Hurrikan Felix (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name Felix wurde für vier tropische Wirbelstürme im Atlantik verwendet. Der Name wurde nach 2007 von der Namensliste gestrichen und wird 2013 durch Fernand ersetzt.

  • Hurrikan Felix (1989), der sich ohne jemals Land zu gefährden im offenen Atlantik auflöste.
  • Hurrikan Felix (1995), ein Kategorie 4 Hurrikan, der knapp an den Bermudas vorbeizog, und durch hohe Wellen 8 Todesopfer auf den Küsten New Jerseys und South Carolinas forderte.
  • Hurrikan Felix (2001), der sich nahe der Kap Verdischen Inseln bildete und Kategorie 3 erreichte, ohne jemals Land zu gefährden
  • Hurrikan Felix (2007), ein zerstörerischer Kategorie 5 Hurrikan, der 133 Todesopfer in Nicaragua und Honduras forderte.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.