Hutchinson (Verlag)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hutchinson war ein englischer Verlag, der 1887 in London gegründet wurde.

1985 fusionierte er mit dem Verlagshaus Century Publishing und firmierte vier Jahre unter dem Namen Century Hutchinson. 1989 ging dieser Verlag in der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann AG) auf.

Der Name Century Hutchinson blieb als Imprint der Cornerstone Publishing Division (Random House) erhalten.

Literatur[Bearbeiten]

  • Alison Rukavina:the development of the international book trade. 1870–1895; tangled networks. Palgrave Macmillan, Basingstoke 2010, ISBN 978-0-230-27563-8.
  • Iain Stevenson: Book makers. British publishing in the 20th century. British Library, London 2010, ISBN 978-0-7123-0961-5.