Hvalfjarðarvegur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Straße 47

Der Hvalfjarðarvegur, die Straße 47, verläuft um den Hvalfjörður in Island nördlich von Reykjavík.

Ursprünglich war sie ein 61 km langer Abschnitt der Ringstraße. Jetzt verläuft diese durch den Hvalfjarðargöng und die ehemalige Hauptstraße wurde herabgestuft. Erst 1990 konnte die gesamte Fahrbahn asphaltiert werden. Besonders die einspurigen Brücken über die Botnsá waren unfallträchtig. Jetzt ist diese Straße wenig befahren.

Weblinks[Bearbeiten]