Hverfjall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hverfjall
Hverfjall im Winter

Hverfjall im Winter

Höhe 452 m
Lage Island
Koordinaten 65° 36′ 15″ N, 16° 52′ 21″ W65.6042094-16.872572452Koordinaten: 65° 36′ 15″ N, 16° 52′ 21″ W
Hverfjall (Island)
Hverfjall
Typ Tuffring
Gestein Basalt
Alter des Gesteins ca. 2.500 Jahre
Blick in den Krater des Hverfjall

Blick in den Krater des Hverfjall

Hverfjall
Krater

Der Tuffring Hverfjall (auch Hverfell) gehört zum Vulkansystem der Krafla im Norden Islands beim See Mývatn.

Entstehung des Kraters[Bearbeiten]

Er bildete sich vor etwa 2500 Jahren in gewaltigen Wasserdampfexplosionen, die ausgelöst wurden, als das heiße Magma auf das Grundwasser stieß. Die Lava am Hverfjall ist durch Wasserdampf glasig erstarrt. Am Rande einer mächtigen Wasserdampfsäule, in der nichts absinken konnte, rieselte vulkanisches Lockermaterial herab, das diesen Ring von 1 km Durchmesser und 90-150 m Höhe bildete. Viele der unzähligen Lagen entstanden durch pyroklastische Ströme. [1] Das ausgeworfene Material betrug insgesamt ca. 250 Mill. m³.[2]

Der Tuffring befindet sich in der geologisch aktiven Zone im Gebiet des Mývatn im Norden Islands.

Weitere Krater dieses Typs[Bearbeiten]

Auf der Erde existieren nur wenige Krater dieses Typs. Der etwas kleinere Lúdent liegt etwa 4 km südöstlich des Hverfjall. Andere Beispiele sind der Diamond Head und der Koko Head auf Hawaii oder einige Exemplare im Fort Rock Basin in Oregon, USA.

Wanderwege auf den Hverfjall[Bearbeiten]

Der Ringwall des Hverfjall kann auf zwei markierten Wanderwegen bestiegen werden. Diese dürfen nicht verlassen werden, um diese empfindliche geologische Tuff-Formation nicht zu zerstören.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Thor Thordarson, Armann Hoskuldsson: Iceland - Classic Geology in Europe 3. Harpenden, 2002, S. 147ff.
  2. http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=1a5fbd6e-a312-4eba-ba46-ee84d9ce2378 Zugriff: 21. Januar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

Hverfjall
 Commons: Hverfjall – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien