Hymne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Hymne bzw. ein Hymnus (lat. hymnus, von altgriechisch ὕμνος hymnos „Tongefüge“) ist ursprünglich ein feierlicher Preis- und Lobgesang.[1] Daraus entstand die Hymne als Gedichtform. Hymnen sind Ausdruck hoher Begeisterung und Verehrung. In der Hymnologie werden geistliche Hymnen und andere Kirchenlieder erforscht.[2]

Außerdem steht Hymne kurz für eine Nationalhymne oder ähnliche Gesänge.[3]

Varianten[Bearbeiten]

Lobgesang oder Gedicht: Hymnus oder Hymne[Bearbeiten]

Weitere Bedeutungen von Hymne[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vgl. Duden online: Hymne und Hymnus
  2. Duden online: Hymnologie
  3. Duden online: Nationalhymne
  4. Duden online: Lobeshymne

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikiquote: Hymne – Zitate
 Wiktionary: Hymne – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen