Işıklı Gölü

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Işıklı Gölü
Lake Isikli Civril DenizliProvince Turkey.jpg
Geographische Lage Provinz Denizli
Zuflüsse Büyük Menderes Nehri
Abfluss Büyük Menderes Nehri
Orte am Ufer Sundurlu, Bucak, Beydilli
Orte in der Nähe Çivril
Daten
Koordinaten 38° 13′ 46″ N, 29° 53′ 47″ O38.22944444444429.896388888889816Koordinaten: 38° 13′ 46″ N, 29° 53′ 47″ O
Işıklı Gölü (Türkei)
Işıklı Gölü
Höhe über Meeresspiegel 816 m
Fläche 49 km²f5
Länge 10 kmf6
Breite 7 kmf7
Maximale Tiefe 8 mf10

Işıklı Gölü ist ein See in der türkischen Provinz Denizli, er ist mit einer Fläche von 49 km²[1] der größte See der Provinz Denizli. Die Höhe liegt bei 816 m . Die durchschnittliche Tiefe beträgt 5 m und die tiefste Stelle 8 m. Der Süßwassersee liegt etwa 76 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Denizli und 20 km südlich von Çivril.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TÜIK: SU ÜRÜNLERİ İSTATİSTİKLERİ Fishery Statistics 2008 S.55 ISSN 1013-6177 (PDF),