Işın Karaca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Işın Karaca

Işın Karaca (* 7. März 1973, London) ist eine türkisch-zypriotische Popmusik-Sängerin. Sie hat fünf Studio-Alben erstellt und an mehreren Projekten mitgewirkt.

Sie begann ihre Karriere als Background-Sängerin und arbeitete mit bekannten türkischen Pop-Sängerinnen, wie Sezen Aksu. Sie veröffentlichte 2001 ihr erstes Studio-Album Anadilim aşk („Meine Muttersprache ist Liebe“). Ihr zweites Album İçinde aşk Var („Innendrin ist Liebe“) folgte 2004. Nach dem zweiten Album trat sie in ihrem ersten Film Sen Ne Dilersen („Was immer Du wünschst“) im Jahr 2005 auf. Schließlich folgte ihr drittes Studio-Album Başka 33 / 3 2006. 2009 folgte das Album Uyanış (Erwachen) und 2010 Arabesque: Geçmiş, Geçmemiş Hiç...

Diskographie[Bearbeiten]

  • 2001: "Anadilim Aşk" (Meine Muttersprache ist Liebe)
  • 2004: "İçinde Aşk Var" (Innendrin ist Liebe)
  • 2006: "Başka 33/3"
  • 2009: "Uyanış" (Erwachen)
  • 2010: "Arabesque: Geçmiş, Geçmemiş Hiç..."

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2005: "Sen Ne Dilersen" (Was immer Du wünschst)

Weblinks[Bearbeiten]