I’m Not There: Original Soundtrack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

I’m Not There: Original Soundtrack ist eine Doppel-CD, die am 30. Oktober 2007 parallel zum Film I’m Not There erschien.[1] Das Album, das auch auf vier LPs herauskam, enthält 34 Songs von Bob Dylan; auf iTunes gibt es zusätzlich vier Bonustracks. Nur der Titelsong I’m Not There ist in Dylans eigener Version zu hören, die anderen Stücke wurden von verschiedenen Interpreten neu eingespielt.

Den Song I’m Not There hatte Dylan 1967 mit The Band während der Basement Tape Sessions aufgenommen, jedoch nicht veröffentlicht. Auf dem Original-Soundtrack-Album befindet sich neben Dylans Originalaufnahme auch eine Coverversion von Sonic Youth.

Bei einigen Titeln ist eine Begleitband namens The Million Dollar Bashers zu hören. Diese eigens für die Aufnahmen zusammengestellte Supergruppe bestand aus Lee Ranaldo (Gitarre) und Steve Shelley (Schlagzeug) von Sonic Youth, Nels Cline (Gitarre) von Wilco, Tom Verlaine (Gitarre) von Television, Dylans Bassisten Tony Garnier, dem Gitarristen Smokey Hormel sowie dem Keyboarder John Medeski.[2]

Titelliste[Bearbeiten]

CD 1[Bearbeiten]

  1. All Along the WatchtowerEddie Vedder und The Million Dollar Bashers
  2. I’m Not ThereSonic Youth
  3. Goin’ to AcapulcoJim James und Calexico
  4. Tombstone BluesRichie Havens
  5. Ballad of a Thin ManStephen Malkmus und The Million Dollar Bashers
  6. Stuck Inside of Mobile with the Memphis Blues AgainCat Power
  7. Pressing OnJohn Doe
  8. 4th Time AroundYo La Tengo und Buckwheat Zydeco
  9. Dark EyesIron & Wine und Calexico
  10. Highway 61 RevisitedKaren O und The Million Dollar Bashers
  11. One More Cup of CoffeeRoger McGuinn und Calexico
  12. The Lonesome Death of Hattie CarrollMason Jennings
  13. Billy 1Los Lobos
  14. Simple Twist of FateJeff Tweedy
  15. Man in the Long Black CoatMark Lanegan
  16. Señor (Tales of Yankee Power)Willie Nelson und Calexico

CD 2[Bearbeiten]

  1. As I Went Out One MorningMira Billotte
  2. Can’t Leave Her BehindStephen Malkmus und Lee Ranaldo
  3. Ring Them BellsSufjan Stevens
  4. Just Like a WomanCharlotte Gainsbourg und Calexico
  5. Mama You've Been on My Mind / A Fraction of Last Thoughts on Woody GuthrieJack Johnson
  6. I Wanna Be Your LoverYo La Tengo
  7. You Ain’t Goin’ NowhereGlen Hansard und Markéta Irglová
  8. Can You Please Crawl Out Your Window?The Hold Steady
  9. Just Like Tom Thumb’s BluesRamblin’ Jack Elliott
  10. The Wicked MessengerThe Black Keys
  11. Cold Irons BoundTom Verlaine und The Million Dollar Bashers
  12. The Times They Are a-Changin’Mason Jennings
  13. Maggie’s FarmStephen Malkmus und The Million Dollar Bashers
  14. When the Ship Comes InMarcus Carl Franklin
  15. The MoonshinerBob Forrest
  16. I Dreamed I Saw St. AugustineJohn Doe
  17. Knockin’ on Heaven’s DoorAntony and the Johnsons
  18. I’m Not ThereBob Dylan und The Band (1967 aufgenommen)

iTunes-Bonustracks[Bearbeiten]

  1. Main Title Theme (Billy) – Calexico
  2. One Too Many MorningsJoe Henry
  3. What Kind of Friend Is ThisLee Ranaldo und Stephen Malkmus
  4. Bunkhouse Theme – Calexico

Anmerkungen[Bearbeiten]

"Ballad of Hollis Brown" in einer Version der Stooges ist im Film zu hören, jedoch nicht auf dem Soundtrack-Album enthalten. Andererseits sind nicht alle Songs des Albums im Film zu hören.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Discogs, siehe Weblinks
  2. a b Allmusic, siehe Weblinks