IAI Harop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harop
IAI Harop PAS 2013 01.jpg
Harop auf der Paris Air Show 2013
Typ: Drohne
Entwurfsland: IsraelIsrael Israel
Hersteller: Israel Aircraft Industries

Der Harop ist eine Drohne bzw. ein UAV (englisch unmanned aerial vehicle), welche vom Israel Aircraft Industries (IAI) entwickelt wurde. Es handelt sich dabei um eine vergrößerte Variante der IAI Harpy.

Funktion[Bearbeiten]

Die Drohne ist mit 23 kg Sprengstoff ausgerüstet und soll aktiv vorher bestimmte Ziele durch einen Kamikazeangriff zerstören. Vor dem Angriff kann sie längere Zeit über dem Ziel kreisen (Loitering Weapon). Sie ist dafür auf eine Aufklärung durch andere Drohnen, Flugzeuge oder Bodentruppen angewiesen, liefert aber durch optische und Infrarotkameras Daten und Livebilder an die Bodenstelle.[1] Die Drohne wurde bisher von Indien und Israel gekauft.[2]

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Typ: Taktische Drohne[3]
Länge: 2,5 m
Spannweite: 3 m
Höhe: k. A.
Maximales Startgewicht: k. A.
Nutzlast: 23 kg
Höchstgeschwindigkeit: k. A.
Dienstgipfelhöhe: k. A.
Flugreichweite: ca. 1000 km
Flugdauer: ca. 6 Std.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: IAI Harop – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FliegerRevue Oktober 2011, S. 23, In Lauerstellung über dem Ziel
  2. Deagel: Harop
  3. IAI’s Harop Advanced Loitering Munition