IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IIHF.svg Inlinehockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2008 nächste ►
Sieger: SchwedenSchweden Schweden

Die 12. IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft fand vom 21. Juni bis 28. Juni 2008 in Bratislava, Slowakei statt.

Teilnehmer[Bearbeiten]

10 aus Europa BulgarienBulgarien Bulgarien DeutschlandDeutschland Deutschland FinnlandFinnland Finnland OsterreichÖsterreich Österreich SlowakeiSlowakei Slowakei
  SlowenienSlowenien Slowenien SchwedenSchweden Schweden TschechienTschechien Tschechien UngarnUngarn Ungarn Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
2 aus Nordamerika KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
2 aus Ozeanien AustralienAustralien Australien NeuseelandNeuseeland Neuseeland
1 aus Asien JapanJapan Japan
1 aus Südamerika BrasilienBrasilien Brasilien

Vorrunde Top Division[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

21. Juni 2008 Bratislava OsterreichÖsterreich Österreich - SlowakeiSlowakei Slowakei 4:6 (1:1,0:2,2:2,1:1)
22. Juni 2008 Bratislava OsterreichÖsterreich Österreich - SlowenienSlowenien Slowenien 1:8 (0:2,1:0,0:2,0:4)
22. Juni 2008 Bratislava SlowakeiSlowakei Slowakei - SchwedenSchweden Schweden 0:5 (0:0,0:2,0:2,0:1)
23. Juni 2008 Bratislava SchwedenSchweden Schweden - SlowenienSlowenien Slowenien 3:7 (0:1,0:2,2:3,1:1)
24. Juni 2008 Bratislava SlowenienSlowenien Slowenien - SlowakeiSlowakei Slowakei 4:3 (1:0,1:1,1:0,1:2)
24. Juni 2008 Bratislava SchwedenSchweden Schweden - OsterreichÖsterreich Österreich 8:2 (3:0,0:1,3:1,2:0)

Tabelle

RF Team Sp S S2 N1 N Tore TD Pkte.
1 SlowenienSlowenien Slowenien 3 3 0 0 0 19:7 +12 9
2 SchwedenSchweden Schweden 3 2 0 0 1 16:9 +7 6
3 SlowakeiSlowakei Slowakei 3 1 0 0 2 9:13 -4 3
4 OsterreichÖsterreich Österreich 3 0 0 0 3 7:22 -15 0

Gruppe B[Bearbeiten]

22. Juni 2008 Bratislava DeutschlandDeutschland Deutschland - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3:9 (1:2,1:3,1:1,0:3)
22. Juni 2008 Bratislava TschechienTschechien Tschechien - FinnlandFinnland Finnland 4:2 (1:0,1:0,1:1,1:1)
23. Juni 2008 Bratislava DeutschlandDeutschland Deutschland - TschechienTschechien Tschechien 6:7 (3:1,1:2,2:2,0:2)
23. Juni 2008 Bratislava FinnlandFinnland Finnland - Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5:6 (3:2,0:1,0:2,2:1)
24. Juni 2008 Bratislava Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - TschechienTschechien Tschechien 7:6 (4:1,1:1,1:4,1:0)
24. Juni 2008 Bratislava FinnlandFinnland Finnland - DeutschlandDeutschland Deutschland 5:4 n.V. (0:2,0:0,4:0,0:2,1:0)

Tabelle

RF Team Sp S S2 N1 N Tore TD Pkte.
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 3 0 0 0 22:14 +8 9
2 TschechienTschechien Tschechien 3 2 0 0 1 17:15 +2 6
3 FinnlandFinnland Finnland 3 0 1 0 2 13:14 -1 2
4 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 0 0 1 2 13:21 -8 1

Vorrunde Division I[Bearbeiten]

Gruppe C[Bearbeiten]

22. Juni 2008 Bratislava AustralienAustralien Australien - Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 7:11 (1:4,1:2,3:1,2:4)
22. Juni 2008 Bratislava BulgarienBulgarien Bulgarien - BrasilienBrasilien Brasilien 2:13 (0:2,1:2,0:5,1:4)
23. Juni 2008 Bratislava AustralienAustralien Australien - BulgarienBulgarien Bulgarien 10:3 (2:1,3:0,2:1,3:1)
23. Juni 2008 Bratislava BrasilienBrasilien Brasilien - Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6:11 (0:3,2:4,3:4,1:0)
24. Juni 2008 Bratislava Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich - BulgarienBulgarien Bulgarien 8:1 (1:0,1:0,4:0,2:1)
24. Juni 2008 Bratislava BrasilienBrasilien Brasilien - AustralienAustralien Australien 8:3 (2:0,0:0,5:2,1:1)

Tabelle

RF Team Sp S S2 N1 N Tore TD Pkte.
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 3 3 0 0 0 30:14 +16 9
2 BrasilienBrasilien Brasilien 3 2 0 0 1 27:16 +11 6
3 AustralienAustralien Australien 3 1 0 0 2 20:22 -2 3
4 BulgarienBulgarien Bulgarien 3 0 0 0 3 6:31 -25 0

Gruppe D[Bearbeiten]

22. Juni 2008 Bratislava UngarnUngarn Ungarn - JapanJapan Japan 5:6 n.V. (1:2,2:1,0:1,1:0,1:2)
22. Juni 2008 Bratislava KanadaKanada Kanada - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 13:2 (7:0,2:0,0:1,4:1)
23. Juni 2008 Bratislava UngarnUngarn Ungarn - KanadaKanada Kanada 0:14 (0:4,0:4,0:4,0:2)
23. Juni 2008 Bratislava NeuseelandNeuseeland Neuseeland - JapanJapan Japan 5:7 (1:1,0:1,3:2,1:3)
24. Juni 2008 Bratislava JapanJapan Japan - KanadaKanada Kanada 1:12 (0:3,1:2,0:3,0:4)
24. Juni 2008 Bratislava NeuseelandNeuseeland Neuseeland - UngarnUngarn Ungarn 4:11 (1:1,2:3,0:3,1:4)

Tabelle

RF Team Sp S S2 N1 N Tore TD Pkte.
1 KanadaKanada Kanada 3 3 0 0 0 39:3 +36 9
2 JapanJapan Japan 3 1 1 0 1 14:22 -8 5
3 UngarnUngarn Ungarn 3 1 0 1 1 16:24 -8 4
4 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3 0 0 0 3 11:31 -20 0

Qualifikationsspiele um Platz 4 in Gruppe A und B[Bearbeiten]

Qualifikationsspiele um Platz 4 in Gruppe A und B
25. Juni 2008 Bratislava DeutschlandDeutschland Deutschland - KanadaKanada Kanada 11:3 (3:0,2:1,3:1,3:1)
25. Juni 2008 Bratislava OsterreichÖsterreich Österreich - Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 6:1
  • Deutschland und Österreich verbleiben in der Top Division, Kanada und Großbritannien in der Division I.

Play-Offs A-Pool[Bearbeiten]

Viertelfinale
26. Juni 2008 Bratislava SchwedenSchweden Schweden - FinnlandFinnland Finnland 9:3 (3:0,5:0,0:0,1:3)
26. Juni 2008 Bratislava Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - OsterreichÖsterreich Österreich 17:1 (4:0,5:1,4:0,4:0)
26. Juni 2008 Bratislava TschechienTschechien Tschechien - SlowakeiSlowakei Slowakei 5:6 n.V. (0:0,2:2,1:2,2:1,0:1)
26. Juni 2008 Bratislava SlowenienSlowenien Slowenien - DeutschlandDeutschland Deutschland 2:5 (0:1,1:1,1:0,0:3)
Platzierungsspiele
27. Juni 2008 Bratislava TschechienTschechien Tschechien - FinnlandFinnland Finnland 10:8 (1:4,4:0,2:1,3:3)
27. Juni 2008 Bratislava SlowenienSlowenien Slowenien - OsterreichÖsterreich Österreich 9:2 (2:0,3:2,3:0,1:0)
Halbfinale
27. Juni 2008 Bratislava DeutschlandDeutschland Deutschland - SlowakeiSlowakei Slowakei 2:3 n.V. (0:1,0:1,2:0,0:0,0:1)
27. Juni 2008 Bratislava Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - SchwedenSchweden Schweden 8:12 (0:2,6:5,1:2,1:3)
Spiel um Platz 3
28. Juni 2008 Bratislava Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - DeutschlandDeutschland Deutschland 7:8 (3:1,1:2,1:3,2:2)
Finale
28. Juni 2008 Bratislava SchwedenSchweden Schweden - SlowakeiSlowakei Slowakei 7:3 (3:1,2:0,1:1,1:1)

Statistiken[Bearbeiten]

Top Scorer[Bearbeiten]

Spieler G A Pts
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pat Lee 8 10 18
SchwedenSchweden Dick Axelsson 9 7 16
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle Gouge 11 2 13
SchwedenSchweden Linus Klasen 8 3 11
TschechienTschechien Jiri Polansky 7 4 11
TschechienTschechien Aleš Hemský 6 5 11
DeutschlandDeutschland Patrick Reimer 6 5 11
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Steven Olesky 2 9 11
TschechienTschechien Martin Vozdecky 2 9 11

Beste Torhüter[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, TOI = Spielzeit (in Minuten), GA = Gegentore, SO = Shutouts, Sv% = gehaltene Schüsse (in %), GAA = Gegentorschnitt;

Spieler GP TOI SO Sv% GAA
SlowenienSlowenien Gašper Krošelj 5 228:00 0 93,81 2.21
SchwedenSchweden Dennis Karlsson 6 259:12 1 91,90 2.36
FinnlandFinnland Sasu Hovi 5 206:39 0 91,30 3.83
TschechienTschechien Tomas Sturala 5 167:24 0 89,77 3.87
SlowakeiSlowakei Jozef Ondrejka 6 290:21 0 89,62 3.35
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jamie Bufalino 6 220:31 0 84,57 4.41
OsterreichÖsterreich Bernhard Starkbaum 5 215:25 0 84,46 6.52
DeutschlandDeutschland Thomas Ower 6 142:36 0 83,33 4.29

Play-Offs Division I[Bearbeiten]

Viertelfinale
26. Juni 2008 Bratislava JapanJapan Japan - AustralienAustralien Australien 4:5 (0:1,0:2,3:1,1:1)
26. Juni 2008 Bratislava BrasilienBrasilien Brasilien - UngarnUngarn Ungarn 5:3 (1:0,1:2,2:1,1:0)
26. Juni 2008 Bratislava KanadaKanada Kanada - BulgarienBulgarien Bulgarien 9:1 (2:1,3:0,1:0,3:0)
26. Juni 2008 Bratislava Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 7:0 (1:0,1:0,2:0,3:0)
Platzierungsspiele
27. Juni 2008 Bratislava UngarnUngarn Ungarn - NeuseelandNeuseeland Neuseeland 7:6 (3:2,2:1,2:2,0:1)
27. Juni 2008 Bratislava JapanJapan Japan - BulgarienBulgarien Bulgarien 11:5 (2:1,3:2,2:1,4:1)
Halbfinale
27. Juni 2008 Bratislava Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich - BrasilienBrasilien Brasilien 4:3 (0:2,1:0,1:0,2:1)
27. Juni 2008 Bratislava KanadaKanada Kanada - AustralienAustralien Australien 8:0 (3:0,1:0,4:0,0:0)
Spiel um Platz 3
28. Juni 2008 Bratislava AustralienAustralien Australien - BrasilienBrasilien Brasilien 3:4 (0:0,0:1,1:3,2:0)
Finale
28. Juni 2008 Bratislava KanadaKanada Kanada - Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 7:4 (1:0,1:1,2:3,3:0)

Statistiken[Bearbeiten]

Top Scorer[Bearbeiten]

Spieler G A Pts
KanadaKanada Cory Conacher 11 10 21
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Dolan 13 7 20
BrasilienBrasilien Bruno Gomes 10 7 17
KanadaKanada David Hammond 10 7 17
KanadaKanada Adam Ross 7 9 16
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mark Thomas 4 11 15
KanadaKanada Jonathan Clewlow 5 9 14
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Christopher Colegate 3 11 14
KanadaKanada Kirk French 3 11 14

Beste Torhüter[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, TOI = Spielzeit (in Minuten), GA = Gegentore, SO = Shutouts, Sv% = gehaltene Schüsse (in %), GAA = Gegentorschnitt;

Spieler GP TOI SO Sv% GAA
KanadaKanada Derek Shybunka 5 216:00 2 94,90 0.83
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Tanner 5 240:00 1 85,16 3.45
JapanJapan Shingo Imagawa 5 192:39 0 85,06 4.31
AustralienAustralien Jeremy Muir 5 191:21 0 84,00 4.52
BrasilienBrasilien Danilo Gazinhato 6 252:01 0 83,80 3.29
UngarnUngarn Attila Szoke 5 147:45 0 81,40 3.90
BulgarienBulgarien Konstantin Mihaylov 5 184:28 0 77,71 7.22
NeuseelandNeuseeland Benjamin Manu 3 96:00 0 75,61 7.50

Abschlussplatzierungen[Bearbeiten]

RF Team
1 SchwedenSchweden Schweden
2 SlowakeiSlowakei Slowakei
3 DeutschlandDeutschland Deutschland
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
5 SlowenienSlowenien Slowenien
6 TschechienTschechien Tschechien
7 FinnlandFinnland Finnland
8 OsterreichÖsterreich Österreich
9 KanadaKanada Kanada
10 BulgarienBulgarien Großbritannien
11 BrasilienBrasilien Brasilien
12 AustralienAustralien Australien
13 JapanJapan Japan
14 UngarnUngarn Ungarn
15 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
16 BulgarienBulgarien Bulgarien

Weblinks[Bearbeiten]