IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IIHF.svg Inlinehockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2010 nächste ►
Sieger: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Die 14. IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft wurde zum ersten Mal in Schweden ausgetragen.[1] Der Spielort war die Löfbergs Lila Arena in Karlstad, die auch schon Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2002 war.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Die 16 Teams wurden, wie schon bei den vorherigen Weltmeisterschaften, in der Top Division und der Division I aufgeteilt. Aus den Ergebnissen der Weltmeisterschaft 2009 ergab sich folgende Aufteilung:

Top Division SchwedenSchweden Schweden OsterreichÖsterreich Österreich DeutschlandDeutschland Deutschland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
  SlowenienSlowenien Slowenien TschechienTschechien Tschechien FinnlandFinnland Finnland KanadaKanada Kanada
Division I SlowakeiSlowakei Slowakei Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien BrasilienBrasilien Brasilien AustralienAustralien Australien
  JapanJapan Japan UngarnUngarn Ungarn KroatienKroatien Kroatien ArgentinienArgentinien Argentinien

Österreich nahm nach dem Aufstieg im letzten Jahr an der Top Division teil, während die Slowakei nach dem Abstieg in der Division I spielte. Dort nahmen Argentinien und Kroatien die Plätze der letztjährigen Absteiger Südafrika und Republik China ein. Der Aufsteiger Kroatien setzte sich im Juli 2009 gegen drei andere Mitbewerber in der europäischen Qualifikation durch.[2]

Vorrunde[Bearbeiten]

In der Vorrunde spielten die Teams in vier Gruppen à vier Teams die Platzierungen für das Viertelfinale aus. Die beiden Gruppenletzten der Top Division mussten im Anschluss gegen die Gruppensieger der Division I eine anschließende Qualifikation um die Viertelfinal-Qualifikation austragen.

Top Division[Bearbeiten]

Gruppe A
28. Juni 2010
14:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland 7:3
(0:0, 2:1, 3:1, 2:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
SlowenienSlowenien Slowenien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 256
28. Juni 2010
20:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich 4:13
(0:2, 1:5, 2:5, 1:1)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
SchwedenSchweden Schweden Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 1.275
29. Juni 2010
14:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland 2:3
(0:0, 0:0, 0:2, 2:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
OsterreichÖsterreich Österreich Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 98
29. Juni 2010
20:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden 11:1
(1:1, 1:0, 4:0, 5:0)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
SlowenienSlowenien Slowenien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 627
30. Juni 2010
16:00 Uhr
SlowenienSlowenien Slowenien 9:2
(2:0, 2:1, 1:0, 4:1)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
OsterreichÖsterreich Österreich Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 77
30. Juni 2010
20:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden 8:9 n.V.
(2:3, 2:0, 3:2, 1:3, 0:1)
Spielbericht (PDF; 125 kB)
FinnlandFinnland Finnland Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 2.127
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden Schweden 3 2 0 1 0 32:14 7
2. FinnlandFinnland Finnland 3 1 1 0 1 18:14 5
3. SlowenienSlowenien Slowenien 3 1 0 0 2 13:20 3
4. OsterreichÖsterreich Österreich 3 1 0 0 2 09:24 3
Gruppe B
28. Juni 2010
16:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Deutschland 8:9
(1:3, 3:1, 3:2, 1:3)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
TschechienTschechien Tschechien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 185
28. Juni 2010
18:00 Uhr
KanadaKanada Kanada 2:7
(0:3, 0:1, 2:3, 0:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 330
29. Juni 2010
16:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Deutschland 3:4 n.P.
(2:1, 1:0, 0:1, 0:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
KanadaKanada Kanada Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 123
29. Juni 2010
18:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4:0
(1:0, 3:0, 0:0, 0:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
TschechienTschechien Tschechien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 130
30. Juni 2010
14:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien 4:0
(0:0, 0:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
KanadaKanada Kanada Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 72
30. Juni 2010
18:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10:5
(1:0, 5:0, 2:3, 2:2)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
DeutschlandDeutschland Deutschland Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: k.A.
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3 3 0 0 0 21:07 9
2. TschechienTschechien Tschechien 3 2 0 0 1 13:12 6
3. KanadaKanada Kanada 3 0 1 0 2 06:14 2
4. DeutschlandDeutschland Deutschland 3 0 0 1 2 16:23 1

Division I[Bearbeiten]

Gruppe C
28. Juni 2010
13:00 Uhr
UngarnUngarn Ungarn 2:5
(0:1, 1:2, 0:1, 1:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
AustralienAustralien Australien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 54
28. Juni 2010
17:00 Uhr
KroatienKroatien Kroatien 2:13
(0:3, 1:5, 0:3, 1:2)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
SlowakeiSlowakei Slowakei Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 12
29. Juni 2010
13:00 Uhr
UngarnUngarn Ungarn 8:5
(1:1, 4:1, 2:0, 1:3)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
KroatienKroatien Kroatien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 88
29. Juni 2010
19:00 Uhr
SlowakeiSlowakei Slowakei 10:4
(3:2, 1:2, 3:0, 3:0)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
AustralienAustralien Australien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 39
30. Juni 2010
15:00 Uhr
AustralienAustralien Australien 3:7
(0:3, 2:0, 1:0, 0:4)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
KroatienKroatien Kroatien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 42
30. Juni 2010
19:00 Uhr
SlowakeiSlowakei Slowakei 4:5 n.V.
(1:1, 1:0, 0:3, 2:0, 0:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
UngarnUngarn Ungarn Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 13
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. SlowakeiSlowakei Slowakei 3 2 0 1 0 27:11 7
2. UngarnUngarn Ungarn 3 1 1 0 1 15:14 5
3. KroatienKroatien Kroatien 3 1 0 0 2 14:24 3
4. AustralienAustralien Australien 3 1 0 0 2 12:19 3
Gruppe D
28. Juni 2010
15:00 Uhr
BrasilienBrasilien Brasilien 6:5 n.P.
(0:0, 1:2, 3:1, 1:2, 0:0, 1:0)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
JapanJapan Japan Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 82
28. Juni 2010
19:00 Uhr
ArgentinienArgentinien Argentinien 3:13
(1:2, 1:2, 1:6, 0:3)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 50
29. Juni 2010
15:00 Uhr
BrasilienBrasilien Brasilien 6:5 n.P.
(2:0, 0:1, 1:2, 2:2, 0:0, 1:0)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
ArgentinienArgentinien Argentinien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 42
29. Juni 2010
17:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 5:2
(0:0, 1:0, 1:2, 3:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
JapanJapan Japan Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 17
30. Juni 2010
13:00 Uhr
JapanJapan Japan 5:3
(1:0, 3:0, 1:1, 0:2)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
ArgentinienArgentinien Argentinien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: 24
30. Juni 2010
17:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 5:0
(1:0, 1:0, 2:0, 1:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
BrasilienBrasilien Brasilien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer: k.A.
Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 3 3 0 0 0 23:05 9
2. BrasilienBrasilien Brasilien 3 0 2 0 1 12:15 4
3. JapanJapan Japan 3 1 0 1 1 12:14 4
4. ArgentinienArgentinien Argentinien 3 0 0 1 2 11:24 1

Viertelfinal-Qualifikation[Bearbeiten]

In der Viertelfinal-Qualifikation trafen die Gruppenvierten der Top Division auf die Gruppenersten der Division I.

1. Juli 2010
16:00 Uhr
DeutschlandDeutschland Deutschland 3:2
(2:1, 0:0, 0:0, 1:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 212
1. Juli 2010
18:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich 2:6
(0:1, 1:1, 0:2, 1:2)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
SlowakeiSlowakei Slowakei Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer: 293

Finalrunde[Bearbeiten]

Top Division[Bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  A1  SchwedenSchweden Schweden 6  
B4  DeutschlandDeutschland Deutschland 4  
  A1  SchwedenSchweden Schweden 3  
  B2  TschechienTschechien Tschechien 4  
B2  TschechienTschechien Tschechien 7
A3  SlowenienSlowenien Slowenien 2  
  B2  TschechienTschechien Tschechien 3
  B1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4
B1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9  
C1  SlowakeiSlowakei Slowakei 0  
B1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 12
Spiel um Platz 3
  B3  KanadaKanada Kanada 3  
A2  FinnlandFinnland Finnland 8 B3  KanadaKanada Kanada 6
  B3  KanadaKanada Kanada 10   A1  SchwedenSchweden Schweden 7
Viertelfinale
2. Juli 2010
14:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland 8:10
(4:5, 2:1, 0:2, 2:2)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
KanadaKanada Kanada Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
16:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien 7:2
(1:1, 2:0, 4:0, 0:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
SlowenienSlowenien Slowenien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
18:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9:0
(3:0, 2:0, 2:0, 2:0)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
SlowakeiSlowakei Slowakei Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
20:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden 6:4
(3:1, 1:1, 1:1, 1:1)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
DeutschlandDeutschland Deutschland Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 7
3. Juli 2010
14:00 Uhr
SlowakeiSlowakei Slowakei 4:6
(1:2, 2:1, 1:2, 0:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
DeutschlandDeutschland Deutschland Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 5
3. Juli 2010
16:00 Uhr
SlowenienSlowenien Slowenien 9:5
(1:0, 2:3, 2:1, 4:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
FinnlandFinnland Finnland Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
Halbfinale
3. Juli 2010
18:00 Uhr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 12:3
(3:0, 2:0, 5:2, 2:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
KanadaKanada Kanada Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
3. Juli 2010
20:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden 3:4
(0:1, 1:0, 0:1, 2:2)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
TschechienTschechien Tschechien Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 3
4. Juli 2010
16:00 Uhr
KanadaKanada Kanada 6:7
(0:3, 2:1, 1:2, 3:1)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
SchwedenSchweden Schweden Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:
Finale
4. Juli 2010
18:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien 3:4
(1:1, 0:1, 1:1, 1:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Löfbergs Lila Arena, Karlstad
Zuschauer:

Division I[Bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  D2  BrasilienBrasilien Brasilien 4  
C3  KroatienKroatien Kroatien 13  
  C3  KroatienKroatien Kroatien 12  
  C2  UngarnUngarn Ungarn 8  
C2  UngarnUngarn Ungarn 12
D3  JapanJapan Japan 4  
  C3  KroatienKroatien Kroatien 0
  A4  OsterreichÖsterreich Österreich 5
A4  OsterreichÖsterreich Österreich 17  
D4  ArgentinienArgentinien Argentinien 0  
A4  OsterreichÖsterreich Österreich 7
Spiel um Platz 3
  C$  AustralienAustralien Australien 2  
D1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1 C4  AustralienAustralien Australien 5
  C4  AustralienAustralien Australien 2   C2  UngarnUngarn Ungarn 6
Viertelfinale
2. Juli 2010
13:00 Uhr
UngarnUngarn Ungarn 12:4
(4:0, 4:1, 2:1, 2:2)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
JapanJapan Japan Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
15:00 Uhr
BrasilienBrasilien Brasilien 4:13
(0:3, 0:7, 2:0, 2:3)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
KroatienKroatien Kroatien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
17:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 1:2 n.P.
(0:0, 1:0, 0:0, 1:1, 0:0, 0:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
AustralienAustralien Australien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
2. Juli 2010
19:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich 17:0
(5:0, 7:0, 2:0, 3:0)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
ArgentinienArgentinien Argentinien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 5 und 8
3. Juli 2010
13:00 Uhr
JapanJapan Japan 8:3
(3:1, 0:1, 3:1, 2:0)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
BrasilienBrasilien Brasilien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 6 und 7
3. Juli 2010
15:00 Uhr
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 6:3
(2:0, 0:0, 1:1, 3:2)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
ArgentinienArgentinien Argentinien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
Halbfinale
3. Juli 2010
17:00 Uhr
KroatienKroatien Kroatien 12:8
(3:2, 3:2, 4:3, 2:1)
Spielbericht (PDF; 124 kB)
UngarnUngarn Ungarn Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
3. Juli 2010
19:00 Uhr
OsterreichÖsterreich Österreich 7:2
(3:1, 2:0, 1:0, 1:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
AustralienAustralien Australien Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
Spiel um Platz 3
4. Juli 2010
12:00 Uhr
AustralienAustralien Australien 5:6
(1:5, 0:0, 2:0, 2:1)
Spielbericht (PDF; 123 kB)
UngarnUngarn Ungarn Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:
Finale
4. Juli 2010
14:00 Uhr
KroatienKroatien Kroatien 0:5
(0:2, 0:2, 0:0, 0:1)
Spielbericht (PDF; 122 kB)
OsterreichÖsterreich Österreich Kobbs Arena, Karlstad
Zuschauer:

Abschlussplatzierungen[Bearbeiten]

Top Division
RF Team
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
2 TschechienTschechien Tschechien
3 SchwedenSchweden Schweden
4 KanadaKanada Kanada
5 SlowenienSlowenien Slowenien
6 FinnlandFinnland Finnland
7 DeutschlandDeutschland Deutschland
8 SlowakeiSlowakei Slowakei
Division I
RF Team
1 OsterreichÖsterreich Österreich
2 KroatienKroatien Kroatien
3 UngarnUngarn Ungarn
4 AustralienAustralien Australien
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien
6 JapanJapan Japan
7 BrasilienBrasilien Brasilien
8 ArgentinienArgentinien Argentinien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. iihf.com, Karlstad welcomes InLine Hockey
  2. iihf.com, Croats going to Karlstad

Weblinks[Bearbeiten]