IONA (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IONA Technologies, Inc.
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1991
Sitz Dublin, Irland
Branche Informationstechnik
Website www.IONA.com

IONA Technologies ist ein irisches IT-Unternehmen mit Sitz in Dublin. Es wurde 1991 von Chris Horn, Annrai O'Toole, Colin Newman und Seán Baker im Campus des Trinity College gegründet.[1][2]

IONA unterhält drei Hauptniederlassungen in Dublin, Boston und Tokyo. Das Unternehmen hat sich auf verteilte SOA-Infrastrukturen spezialisiert. Produkte von IONA verbinden Systeme und Anwendungen, indem sie ein Netzwerk von Webdiensten erstellt, das keinen zentralen Server benötigt. Produkte von IONA sind besonders in der Telekommunikation und im Finanzbereich weit verbreitet im Einsatz.

Im Juni 2008 gab Progress Software die Übernahme von IONA bekannt,[3] die bis im September 2008 abgeschlossen wurde.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Campus Companies Programme Irish Scientist 1999
  2. Irish Independent Thu, Jan 24 2002
  3. Progress Software Corporation Acquires IONA Technologies
  4. Progress Software Corporation Completes Acquisition of IONA Technologies plc

Weblinks[Bearbeiten]