iPhone 3GS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
iPhone 3GS
Logo
iPhone 3GS
Entwickler Apple
Hersteller Foxconn
Veröffentlichung 19. Juni 2009:
DeutschlandDeutschland Deutschland
SchweizSchweiz Schweiz
26. Juni 2009:
OsterreichÖsterreich Österreich
Technische Daten
Anzeige 89 mm (3,5),
480 × 320 Pixel (163 ppi),
berührungsempfindlich
Digitalkamera 3 MP
Betriebssystem iOS 6.1.6
System-on-a-Chip Samsung S5PC100
Prozessor ARM Cortex A8
RAM 256 MB eDRAM
Grafikprozessor PowerVR SGX 535
Interner Speicher 8, 16 oder 32 GB NAND
Sensoren

Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor

Konnektivität
Mobilfunknetze

GSM, EDGE, UMTS, HSDPA

Weitere Funkverbindungen

WLAN, Bluetooth

Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)[1]
max. 300 Std.
Sprechdauer
(laut Hersteller)[1]
max. 5 Std. (3G-Netz)
max. 12 Std. (2G-Netz)
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 115,5 mm × 62,1 mm × 12,3 mm
Gewicht 135 g

Das iPhone 3GS ist das dritte Smartphone der iPhone-Reihe von Apple. Marketingchef Phil Schiller stellte es am 8. Juni 2009 im Rahmen der WWDC 2009 im Moscone Center von San Francisco der Öffentlichkeit vor.[2]

Auf dem iPhone 3GS wird Apples iOS verwendet, das auch auf dem iPad und dem iPod touch eingesetzt wird. Bei der Einführung wurde Version 3.0 mitgeliefert, die höchste von Apple unterstütze Version ist 6.1.6. Das iPhone 3GS wird hauptsächlich durch Fingerberührungen am Multi-Touch-Bildschirm bedient. Das „S“ in der Modellbezeichnung des iPhones steht für „Speed“ (deutsch Geschwindigkeit).[3]

Vorgängermodell ist das iPhone 3G; Nachfolger ist das iPhone 4.

Design[Bearbeiten]

iPhone 3G (links)
iPhone 3GS (rechts)

Das Gerät verfügt über dasselbe Design wie sein Vorläufermodell. Die Rückseite besteht aus glänzendem Kunststoff in den Farben Weiß oder Schwarz – seit Veröffentlichung des Nachfolgers wurde es nur noch in schwarz ausgeliefert. Der einzige unmittelbar sichtbare Unterschied zum Vorgängermodell ist der Schriftzug und die Entsorgungssymbole auf der Rückseite, die nun glänzend statt matt eingraviert wurden.

Technische Daten[Bearbeiten]

Die Internetverbindung wurde gegenüber dem Vorgängermodell beschleunigt. Das iPhone 3GS bietet eine Übertragungsgeschwindigkeit im Download mit bis zu 7,2 Mbit/s anstatt 3,6 Mbit/s mit HSDPA.

Das Gerät hat erstmals ein Magnetometer eingebaut und verfügt dadurch über einen digitalen Kompass.[4]

Das iPhone 3GS bietet eine bessere 3D-Grafik durch Unterstützung des Standards OpenGL ES 2.0. Der Hauptprozessor ist ein Samsung S5PC100 (S5L8920) mit einem mit 600 MHz getakteten Cortex A8 des Unternehmens ARM Limited.[5] Als Grafikprozessor wird ein PowerVR SGX verwendet.[6]

Das Modell hat 256 MB Arbeitsspeicher und einen 16 oder 32 GB großen NAND-Flash-Speicher für Daten (mit Einführung des Nachfolgemodells nur noch 8 GB). Gegenüber seinen Vorgängern hat sich die Akkulaufzeit verlängert.[7]

Das iPhone 3GS ist das letzte iPhone, welches einen NOR-Flash besitzt. Mithilfe des NORs kann der Hauptprozessor des iPhones starten. Das Modem des iPhones greift ebenfalls auf den NOR zurück. Der iPod touch der 3. Generation verwendet bereits den leicht verbesserten S5L8922 Prozessor, welcher keinen NOR zum Starten mehr benötigt.

Digitalkamera[Bearbeiten]

Die 3-Megapixel-Kamera mit Kamerasensoren von OmniVision bietet im Vergleich zum iPhone 3G eine Videoaufnahme- und Videoschnittfunktion. Die Kamera nimmt maximal 30 Bilder pro Sekunde auf. Sie besitzt ein Autofokus-Objektiv, einen automatischen Weißabgleich und eine automatische Makrofunktion für Nahaufnahmen.[8] Außerdem produzieren die Kamerasensoren mit einer Wavefront-Coding-Technologie schärfere Bilder.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Technische Daten des iPhone 3GS, Apple, aufgerufen am 27. Dezember 2011
  2. Publikation von SPIEGEL Online zur Ankündigung des iPhone 3GS, abgerufen am 27. Dezember 2011
  3. 3GS-Test der Frankfurter Allgemeinen, abgerufen am 28. Dezember 2011
  4. iPhone, Laptops, Betriebssysteme neu: Apple auf Speed (8. Juni 2009)
  5. Datenblatt des iPhone 3GS, abgerufen am 26. Dezember 2011
  6. Rapid Repair – iPhone 3G S Comparison Chart
  7. Test des iPhone 3GS, CNet, abgerufen am 29. Dezember 2011
  8. "Der Blick fürs Kleingedruckte", PC-Welt, abgerufen am 26. Dezember 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: iPhone 3GS – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: iPhone – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen