ISO 3166-2:NA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für Namibia enthält die Codes für die 14 Regionen.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für Namibia NA), der zweite den Code für die Region wieder.
Der aktuelle Landescode wurde seit der Veröffentlichung im Jahr 1998 nicht aktualisiert.

Region Code Anmerkung
Erongo NA-ER
Hardap NA-HA
ǁKaras[Khi 1] NA-KA bis August 2013 Karas
Kavango-Ost NA-KE1 bis August 2013 Teil von Kavango
Kavango-West NA-KW1 bis August 2013 Teil von Kavango
Khomas NA-KH
Kunene NA-KU
Ohangwena NA-OW
Omaheke NA-OH
Omusati NA-OS
Oshana NA-ON
Oshikoto NA-OT
Otjozondjupa NA-OD
Sambesi NA-CA bis August 2013 Caprivi

1Noch nicht als ICO-Codes offiziell eingeführt.[1]

Ehemalige Codes[Bearbeiten]

Region Code Anmerkung
Kavango NA-OK bis 1998 Okavango, seit August 2013 aufgeteilt in Kavango-Ost und -West

  1. Anmerkung: Dieser Artikel enthält Schriftzeichen aus dem Alphabet der im südlichen Afrika gesprochenen Khoisan-Sprachen. Die Darstellung enthält Zeichen wie z. B. ǀ, ǁ, ǂ und ǃ. Nähere Informationen zur Aussprache langer oder nasaler Vokale oder bestimmter Klicklaute finden sich unter Khoekhoegowab.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Regions of Namibia, Update. Statoids, 31. März 2014 abgerufen am 4. August 2014