ISO 3166-2:PE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für Peru enthält die Codes für die 24 Regionen, eine konstitutionelle Provinz und die Provinz Lima.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für Peru PE), der zweite den Code für die Region wieder.
Der aktuelle Landescode wurde im Newsletter II-2 vom 30. Juni 2010 (PDF) zuletzt aktualisiert.[1]

Regionen und die Provinzen Callao und Lima in Peru
Region Code
Amazonas PE-AMA
Ancash PE-ANC
Apurímac PE-APU
Arequipa PE-ARE
Ayacucho PE-AYA
Cajamarca PE-CAJ
Callao1 PE-CAL
Cusco PE-CUS
Huancavelica PE-HUV
Huánuco PE-HUC
Ica PE-ICA
Junín PE-JUN
La Libertad PE-LAL
Lambayeque PE-LAM
Lima (Provinz)1 PE-LMA
Lima (Region) PE-LIM
Loreto PE-LOR
Madre de Dios PE-MDD
Moquegua PE-MOQ
Pasco PE-PAS
Piura PE-PIU
Puno PE-PUN
San Martín PE-SAM
Tacna PE-TAC
Tumbes PE-TUM
Ucayali PE-UCA
1 Provinz

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Änderungen an den ISO-Codes (englisch)

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.