ISO 8859-8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ISO 8859
-1 Latin-1, Westeuropäisch
-2 Latin-2, Mitteleuropäisch
-3 Latin-3, Südeuropäisch
-4 Latin-4, Nordeuropäisch
-5 Kyrillisch
-6 Arabisch
-7 Griechisch
-8 Hebräisch
-9 Latin-5, Türkisch
-10 Latin-6, Nordisch
-11 Thai
-13 Latin-7, Baltisch
-14 Latin-8, Keltisch
-15 Latin-9, Westeuropäisch
-16 Latin-10, Südosteuropäisch

ISO 8859-8, genauer ISO/IEC 8859-8 auch bekannt als ISO-Hebräisch, ist ein von der ISO zuletzt 1999 aktualisierter Standard für die Informationstechnik zur Zeichenkodierung mit acht Bit und der achte Teil der Normenfamilie ISO/IEC 8859.

Die mit sieben Bit kodierbaren Zeichen entsprechen US-ASCII mit führendem Nullbit. Zusätzlich zu den 95 darstellbaren ASCII-Zeichen (2016–7E16) kodiert ISO 8859-8 60 weitere (A016, A216–BE16, DF16, E016–FA16, FD16–FE16), also insgesamt 155 von theoretisch möglichen 256 (= 28). Den Positionen 0016–1F16 und 7F16–9F16 sind in ISO/IEC 8859 und damit ISO/IEC 8859-8 keine Zeichen zugewiesen. Die von der IANA definierte Bezeichnung ISO-8859-8 (mit Bindestrich) steht für die Kombination der Zeichen dieser Norm mit nicht darstellbaren Steuerzeichen gemäß ISO/IEC 6429.

ISO 8859-8 enthält alle Konsonanten des hebräischen Alphabets, aber nicht die Vokalzeichen.

Tabelle[Bearbeiten]

ISO-8859-8 inklusive der in ISO/IEC 8859-8 nicht enthaltenen Steuerzeichen
Code …0 …1 …2 …3 …4 …5 …6 …7 …8 …9 …A …B …C …D …E …F
0… NUL SOH STX ETX EOT ENQ ACK BEL BS HT LF VT FF CR SO SI
1… DLE DC1 DC2 DC3 DC4 NAK SYN ETB CAN EM SUB ESC FS GS RS US
2… SP ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /
3… 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
4… @ A B C D E F G H I J K L M N O
5… P Q R S T U V W X Y Z [ \ ] ^ _
6… ` a b c d e f g h i j k l m n o
7… p q r s t u v w x y z { | } ~ DEL
8… PAD HOP BPH NBH IND NEL SSA ESA HTS HTJ VTS PLD PLU RI SS2 SS3
9… DCS PU1 PU2 STS CCH MW SPA EPA SOS SGCI SCI CSI ST OSC PM APC
A… NBSP ¢ £ ¤ ¥ ¦ § ¨ © × «  ¬ SHY ® ¯
B… ° ± ² ³ ´ µ · ¸ ¹ ÷  » ¼ ½ ¾
C…
D…
E… א ב ג ד ה ו ז ח ט י ך כ ל ם מ ן
F… נ ס ע ף פ ץ צ ק ר ש ת LTR RTL

SP (2016, "space") ist das Leerzeichen, NBSP (A016, "non-breaking space") das feste Leerzeichen und an AD16 ist der bedingte Trennstrich (SHY, "soft hyphen"), der normalerweise nur am Zeilenende sichtbar ist. An Position FD16 und FE16 sitzen die Links-nach-Rechts- und Rechts-nach-Links-Marken (U+200E und U+200F).

Weblinks[Bearbeiten]